Fahrzeugtyp wählen
Hersteller wählen
Modell wählen

Produktbild für 'Tuningmodul E-Bike SPEEDBOX 2.0 B.TUNING Bluetooth'
Tuningmodul E-Bike SPEEDBOX 2.0 B.TUNING Bluetooth für E-Bikes/Pedelecs mit Motor BOSCH Active/ Plus / Performance/ CX, -> `19, Gen2/Gen3
Art.-Nr.: EB100000
255,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
42g / Stück
Produktlink in die Zwischenablage kopiert
Produktbild für 'Tuningmodul E-Bike SPEEDBOX 2.0 B.TUNING Bluetooth' Abbildungen können vom Original abweichen
Neu

Tuningmodul E-Bike SPEEDBOX 2.0 B.TUNING Bluetooth

für E-Bikes/​Pedelecs mit Motor BOSCH Active/​ Plus /​ Performance/​ CX, -> `19, Gen2/​Gen3

für Display COBI/​ INTUVIA/​ KIOX/​ NYON/​ PURION
  • Montage: unsichtbar am Antriebsmotor
  • Anzeige: reale Werte
  • Aktivierung: WALK Taste / + - + - / WALK +/App
  • Steuerung: Display/App/Bluetooth
  • Motorunterstützung - 99 km/h
 
 
Im Bereich der deutschen StVZO nicht zugelassen! Haftung, Gewährleistung und Garantie seitens Händler/Hersteller erlischt oder stark eingeschränkt
255,00 €
Jetzt bewerten
inkl. MwSt. zzgl. Versand
42g / Stück

Produktbeschreibung

Mit dem Tuningmodul SpeedBox B.Tuning 2.0 können verschiedene Bosch Antriebe manipuliert werden, denn der Chip hebt die Geschwindigkeitsbegrenzung von 25 km/h auf und er wird unsichtbar direkt am Motor verbaut. Es ist kompatibel mit Bosch Motoren der 2. und 3. Generation. In Verbindung mit der App ist ein völlig neues Fahrerlebnis garantiert.

 

Dieses Tuningmodul SpeedBox B.Tuning 2.0 verbindet das E-Bike mit dem Smartphone. Über die kostenlose App lassen sich nicht nur das Modul steuern, sondern auch alle technischen Daten auslesen. Das Display zeigt reale Werte an und der Motor lässt sich über die Software abschließen und hält Langfinger fern. Dem tschechischen Hersteller SpeedBox ist mit diesem Modul der große Wurf gelungen.

  • Anzeige von realen Werten
  • Steuerung über Display und APP über Bluetooth
  • Alle technischen Daten auf dem Smartphone sichtbar
  • Motorsperre unterbindet unbefugtes Benutzen

Starten mit dem SpeedBox B.Tuning 2.0

Hinweis: Natürlich kann das Tuningmodul auch ohne die App benutzt werden. Allerdings verzichtet man dann auf die vielen Zusatzfunktionen, die von der Software bereitgestellt werden.

 

Das Tuningmodul kann also über die App oder das Display aktiviert werden. Wird die WALK-Taste gedrückt, zeigt das Display kurz „9,9 km/h“ an. Nun stehen Geschwindigkeiten bis zu 99 km/h zur Verfügung. Wird die WALK-Taste erneut gedrückt, steht das Display wieder auf „2,5 km/h“, also ist das Tempolimit von 25 km/h aktiviert. Hat das E-Bike keine WALK-Taste, wird die Tastenkombination „+-+-“ verwendet. Auch dann ist die SpeedBox aktiviert und wird auf diese Art auch erneut abgeschaltet.

 

Wichtig: Dieses Tuningmodul ist nicht mit den Bosch Motoren ab 2020 kompatibel. Dafür wird die Version SpeedBox B.Tuning 3.0 benötigt.

Höchstgeschwindigkeit einstellen

Suche dir einen Modus aus: Turbo - EMTB - Tour - Eco - Tour - EMTB – Turbo. Das aktuelle Tempolimit wird jeweils angezeigt. Zum Ändern kurz die WALK-Taste drücken oder das Hinterrad um 360 Grad drehen. Die Anzeige von „1,5 km/h“ entspricht einer Höchstgeschwindigkeit von 15 km/h, „2,5 km/h“ steht für 25 km/h und so weiter. Das zuletzt angezeigte Limit wird nach fünf Sekunden gespeichert.

 

Die App

Nachdem du die App heruntergeladen und installiert hast, kann sie mit dem E-Bike verbunden werden. Und schon siehst du die aktuellen Daten und Einstellungen auf deinem Smartphone. Nimm dir Zeit und schau dir die vielen verschiedenen Funktionen der App an.

Montage und Rückbau

Die farblich markierten Steckverbindungen machen die Montage relativ einfach. Nachdem du dir Zugriff auf den Motor verschafft hast, werden die vorhandenen Verbindungen einfach getrennt und das Tuningmodul dazwischen gesteckt. Ebenso einfach lässt sich das Modul wieder entfernen und der ursprüngliche Zustand herstellen. Wir haben für dich unter dieser Produktbeschreibung mehrere Videos verlinkt, die dir den Einbau sehr anschaulich erklären.

 

Hinweis: Wird das Tuningmodul an einem ganz neuen E-Bike verbaut, sollte man vorher mindestens einen Kilometer mit dem Rad gefahren sein.

 

Fazit: Mit SpeedBox B.Tuning 2.0 werden auch die älteren Motoren von Bosch auf ein neues Level gehoben.

Unsere Ideen für den leichten Einbau und eine angenehme Fahrt – SIP-TIPP:

OEM-Nummern (dienen zu Vergleichszwecken): SB2B_BT (SPEEDBOX)

Kunden suchten diesen Artikel auch unter:

Produktvideos

SIP-Primo Versandkostenfrei bei SIP
Scootershop bestellen
SIP AID Rollerfahrer HELFEN!

Artikel passt auf

Neuigkeiten für Dich Entdecke tolle Produktneuheiten!

Bewertungen

Derzeit gibt es noch keine Bewertungen. Sei der erste und hilf Anderen mit einer ausführlichen Bewertung.

Fragen & Antworten

Sortieren:
Nichts gefunden.

Kundenmedien

Downloads

Dateiname Dateityp Beschreibung Dateigröße
Instructions-Speedbox-app Instructions-Speedbox-app.pdf 0,16 MB Downloaden
Instructions-Speednox-bosch-yamaha-giant Instructions-Speednox-bosch-yamaha-giant.pdf 0,22 MB Downloaden
SIP-Scootershop Besuche unseren Store
Du bist Fachhändler oder möchtest es werden?

Fehler melden

{{ __('contact.report_article.sku', { number: product.articlenumber }) }}
{{ __('form.maximum_text', { count: 500 - formData.message.length, max: 500 }) }}

Inhalt melden

Inhalt melden

{{ content.title }}

Highres-Produktbilder

Die im Folgenden aufgelisteten Bilder werden ausschliesslich Journalisten bereitgestellt, die Bildmaterial der SIP Scootershop Produktpalette für ihre Berichterstattung nutzen möchten. Das gesamte Material (Texte und Bilder) sind Eigentum der SIP Scootershop GmbH, Deutschland. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Texte und Bilder dieser Seite nur für journalistische Zwecke benutzt werden dürfen. Kommerzielle Nutzung Dritter wird strafrechtlich verfolgt!

Jede andere Nutzung muss bei der SIP Scootershop GmbH, Marie-Curie-Str. 4, 86899 Landsberg am Lech, Deutschland, beantragt werden und bedarf ausdrücklicher, schriftlicher Erlaubnis.

Dateiname Dateityp Dateigröße
{{ item.name }} {{ formatBytes(item.size) }} Downloaden