Fahrzeugtyp wählen
Hersteller wählen
Modell wählen

SIP Green - We do Care

“Mensch sein heißt verantwortlich sein.” (Antoine de Saint-Exupéry)

Das gilt nicht nur für jeden einzelnen, sondern auch für uns als Unternehmen. Seit 2005 setzen wir uns deshalb unter dem Motto ‚SIP Aid: Rollerfahrer helfen!‘ beherzt im sozialen Bereich ein und spenden für jede Onlinebestellung, die bei uns eingeht an wohltätige Einrichtungen wie SOS-Kinderdorf oder Arche Deutschland. Mehr über das SIP Aid Projekt.

Auch der verantwortungsvolle Umgang mit der Umwelt ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Unternehmensphilosophie. Wir wissen, dass Ressourcen nicht nur genutzt, sondern auch geschützt werden wollen. 

Resourcenschonendes Logistikgebäude

Beim Neubau unseres neuen Logistik- und Verwaltungsgebäudes 2016 haben wir die strengen, geltenden EnEV Vorschriften deutlich unterschritten. Eine Grundwasserwärmepumpe nutzt die Energie aus dem Boden, Fussbodenheizung in allen Bereichen kommt mit niedrigem Energieeinsatz aus und alle Verglasungen und Fenster im Gebäude sind 3-fach. Sämtliche Leuchtmittel sind modernste LED Technik die sich automatisch an das Tageslicht anpassen und gedimmt werden. Auf den Einbau einer energieaufwändigen Lüftung oder Klimatisierung haben wir genauso verzichtet wie auf Baumaterialien die von weit her angeliefert werden müssen. Lokale Betriebe haben das Gebäude mit lokalen Materialien (Stahl und Beton) errichtet.

Wir versenden per DHL Klimaneutral

Und zwar bereits seit 2009! Allein im Jahr 2017 konnten wir durch die gut 100.000 Pakete, die wir mit DHL GoGreen verschickt haben, rund 50 Tonnen CO2 kompensieren. 

Weitere Informationen zum DHL Klimaschutzprogramm findest du hier.

Nachhaltigkeit in vielen Bereichen

Umweltschutz beginnt für uns jedoch vor allem bei den kleinen Dingen des (Versand-)Alltags. Die Kartonagen und das Füllmaterial für die Pakete bestehen hier deshalb seit langem aus Recycling Papier statt aus Luftpolsterfolie (die Übersee-Luftfracht ist der einzige Bereich, in dem zum Schutz der Waren und auch aus Gewichtsgründen nicht auf diese verzichtet werden kann). Wir verwenden nur noch Versandhüllen aus Recycling Papier statt aus Kunststoff, ebenso unser Rechnungspapier. Im Kundenkonto auf www.sip-scootershop.com kannst Du selbst festlegen, ob Du überhaupt eine gedruckte Papierrechnung benötigst oder ob Dir die PDF Version reicht. Generell sind wir auf dem Weg zum papierlosen Büro. Immer mehr Verwaltungsbereiche bei SIP Scootershop sind bereits zu 100% digitalisiert.

Strom aus 100% Wasserkraft

Nicht erst seit Fukushima hat Atomstrom sein sauberes Image verloren. Strom aus fossilen Energieträgern belastet unsere Atmosphäre mit einem immensen CO2 Ausstoss. Wir haben den Strombedarf unseres Betriebsgebäudes in Landsberg komplett auf Ökostrom aus 100% Wasserkraft umgestellt. Unser regionaler Energieanbieter, die Lechwerke, haben sich diesen Strom aus erneuerbarer Energie vom TÜV Süd zertifizieren lassen.

Umweltpakt Bayern

Der Umweltpakt Bayern ist eine Vereinbarung zwischen der Bayerischen Staatsregierung und der Bayerischen Wirtschaft. Er beruht auf Freiwilligkeit, Eigenverantwortung und Kooperation. Die Bayerische Staatsregierung und die Bayerische Wirtschaft erklären im Umweltpakt ihre nachdrückliche Überzeugung, dass die natürlichen Lebensgrundlagen mit Hilfe einer freiwilligen und zuverlässigen Kooperation von Staat und Wirtschaft besser geschützt werden können als nur mit Gesetzen und Verordnungen. Wir erfüllen mit unseren umgesetzten Maßnahmen die Voraussetzungen und sind Teil des Umweltpakt Bayern. 

Deine Meinung zählt

Hast Du Vorschläge an uns, wie wir uns noch umweltgerechter und nachhaltiger verhalten können? Wir sind auf Deine Meinung gespannt, schreib an [email protected].