Fahrzeugtyp wählen
Hersteller wählen
Modell wählen

Sortierung

PMT Reifen bei SIP Scootershop

PMT – The Winning Tyres. Seit der Firmengründung im Jahr 1990 fertigt Pauselli Model Tires (PMT) hochwertigste Rennreifen für den Rennsport. Trotz des hohen Preisniveaus, wird spätestens nach der ersten Fahrt deutlich, warum die PMT Reifen jeden Cent wert sind. Sie sind absolute Pflicht, um auf der Rennstrecke vorne mitzufahren! Egal ob bei Rundenrennen oder auf der Quartermile – die Reifen aus Aprilia, Italien, haben Racing im Gummi.

  • Rennreifen mit verschiedenen Mischungen
  • Blackfire mit Straßenzulassung
  • Unübertroffene Regenreifen
  • Made in Italy

PMT – Kleine Autos, großer Erfolg

Die Geschichte des Herstellers begann 1980 mit einer Leidenschaft für Autos im kleinen Maßstab. Umbro Pauselli fertigte in der eigenen Garage Reifen-Prototypen für ferngesteuerte (RC) Rennwagen, die nicht aus Schaumgummi, sondern einer echten Gummimischung bestanden. Das tat er zunächst nur seinem Sohn Alessandro zuliebe, der mit den kleinen Autos Rennen fuhr. Etwas später baute der Papa die ersten Maschinen für die Produktion und begann das Handwerk.

Die Ergebnisse fanden in der RC-Szene so großen Anklang, dass im Jahr 1990 die Firma „Pauselli Model Tyres“ gegründet wurde. Dank ihrer exzellenten Produkte erarbeitete sie sich in der Modellauto-Szene schnell einen guten Ruf. So wurde aus einer kleinen Leidenschaft das große Unternehmen PMT.

In den frühen 90er Jahren drängten die Minibikes mit Macht auf den italienischen Markt. Gemeinsam mit dem bekannten Unternehmer Vittoriano Orazi begann PMT Reifen für diese kleinen Maschinen zu bauen. Und schon damals etablierte PMT ein Alleinstellungsmerkmal, das die Italiener bis heute auszeichnet: Statt auf konventionelle Reifen setzte PMT voll und ganz auf Radialreifen. Auf diese Weise wurde die Firma zum Marktführer bei der Herstellung von kleinen Rennreifen. Die 6.5 Zoll Reifen wurden allesamt von Grund auf in eigenen Werken gebaut. Die Maschinen sind immer noch in Betrieb und einzigartig auf der Welt.

PMT – Rekorde mit 10 und 12 Zoll Reifen

Das neue Jahrtausend brachte für PMT besondere Herausforderungen und Erfolge. 2003 kam der Auftrag von BMW-Sauber kleine Formel Eins Reifen für die Tests im Windkanal zu bauen. Mit dem dadurch gewonnenen Wissen, stieg PMT in die Welt der 10 Zoll Reifen ein. Doch der Wendepunkt kam für die Firma im Jahre 2007, und zwar auf der Bühne des Polini Cups, der wichtigsten Rennserie für Roller in Italien.

Obwohl mit Sava, Bridgestone und Dunlop namhafte Platzhirsche anwesend waren, knackte das kleine Familienunternehmen aus Aprilia, 40 km südlich vom Rom, jeden Rundenrekord und gewann alle Rennen. Danach begannen Umbro und Alessandro Pauselli mit der Produktion von 12 Zoll Reifen und hatten damit ebenfalls durchschlagenden Erfolg.

PMT – Reifen Made in Italy

Heute gilt der Hersteller aus Italien als eine der führenden Firmen im Sektor der Rennreifen. PMT ist in der ganzen Welt bekannt und neben Forschung, Entwicklung, Erfahrung und Investitionen steht die Leidenschaft der Familie Pauselli für den Erfolg von PMT. Genau wie die Fahrer auf der Strecke, gibt sich PMT niemals mit dem zweiten Platz zufrieden.

Das Werk stellt auf 3.000 qm² eigene Gummimischungen und Reifen für Modellautos und Rennmaschinen her. PMT produziert rund 100.000 Reifen pro Jahr und schert sich nicht um Trends und Modeerscheinungen – der Radialreifen ist das Geschäft der Italiener. PMT hat Handelsniederlassungen in mehr als 50 Ländern und ist an über 100 Rennserien für große und kleine Fahrzeuge beteiligt. Jeder einzelne Reifen wird nach wie vor in Italien hergestellt und unterliegt der strengen Qualitätskontrolle, die PMT-Pneus zu einzigartigen Produkten macht.

Die beliebtesten PMT Reifen bei SIP Scootershop

»PMT ist aktuell weit führend bei Rennreifen. Wenn man auf der Rundstrecke fährt, kommt man an den Dingern eigentlich nicht vorbei.«
–Jesco Schmidt, SIP Produktmanager und DBM-Champion

Es ist kaum verwunderlich, dass die meisten Reifen der Italiener keine Zulassung für die Straße haben, schließlich handelt es sich um reinrassige Rennreifen. Eine Ausnahme bildet die Blackfire-Serie: Ein Semi-Slick mit Straßenzulassung.

Die Qualität der PMT-Reifen hat sich in den letzten Jahren in der Szene herumgesprochen und die meisten Racer setzen mittlerweile auf die Pneus aus Aprilia. Die Slicks mit den Mischungen Soft und Medium sind bei SIP Scootershop sowohl in 10 als auch in 12 Zoll buchstäblich echte Renner. Dicht gefolgt von den Regenreifen in denselben Abmessungen. Wer heutzutage auf der Rennstrecke ganz vorne mitfahren möchte, kommt um Pneus von PMT nicht herum.

Folgende PMT Reifen sind bei SIP Scootershop besonders angesagt:

Fazit: Vom Modellauto über Minibikes bis zu 12 Zoll – PMT Reifen sind momentan das Nonplusultra für die Piste.

Noch mehr Informationen rund um Reifen gibt’s bei uns im Technik-Blog Reifen.

Keine Treffer

Nicht aufgeben - Überprüfe die Rechtschreibung oder versuche es mit einem allgemeineren Suchbegriff.

Du hast Filter in der Suche gesetzt, welche das Suchergebnis einschränken, vielleicht findest du etwas wenn du diese entfernst.