Seleccionar tipo de scooter
Seleccionar fabricante
Seleccionar modelo

Alufelgen SERIES PORDOI 12 und 13 Zoll für Vespa GTS

Creado por Sebastian a las 10:02 el 24 de febrero de 2021

brandneu und ab ende März 2021 verfügbar: Aluminium Felge SIP SERIES PORDOI

für Vespa GTS/​GTS Super/​GTV/​GT 60/​GT/​GT L 125-300ccm mit Straßenzulassung

  • vorne/​hinten
  • 3.00 12" oder 13“ 
  • 10 Speichen
  • Aluminium
  • in vielen Farbvarianten erhältlich
  • für hinten wird zusätzliches Montagekit benötigt
  • KBA 53421

Ihren ersten Auftritt hatten die Felgen der SIP SERIES PORDOI beim Release unserer gleichnamigen Custom Vespa GTS 2019. Die gute Resonanz und das positive Feedback haben für uns den Anlass gegeben um die einzigartigen Alu Felgen mit ihren besonderen Features endlich auf den Markt zu bringen.

  • Erhältlich in 12“ oder 13“
  • Bis zu 140/70-12“ Reifen bei 12“ Felge
  • Bis zu 140/60-13“ Reifen bei 13“ Felge
  • Mit Straßenzulassung (KBA)
  • verschiedene Farben

Neben dem modernen Design der Felge ist vor allem auch das breite Felgenbett ein echter Hingucker. Wir haben beim Design bewusst drauf geachtet das Felgenbett optisch breiter zu gestalten, so wirken die Felgen deutlich breiter und massiver als sämtliche anderen Felgen. Gerade mit dem 140er Schlappen am Hinterrad wirkt die GTS mächtiger denn je. Die 10 Speichen teilweise mit überfräster Oberfläche runden das Design ab. 

Die Felgen gibt es in zwei Ausführungen

12 Zoll

Die Felge kann vorne & hinten Plug & Play montiert werden. Es passen alle Reifen bis 140er Breite. Bitte Montagehinweis weiter unten beachten.

13 Zoll

erste existierende 13“ Felge welche mit der ABE problemlos an der GTS gefahren werden darf. Keine rechtlichen Grauzonen mehr, keine Streitereien mit den TÜV-Prüfern – Felgen einbauen und fertig ist die legale Umrüstung auf 13“.

Aber damit nicht genug, wir haben die Felge sogar mit einem 140er Breitreifen am Hinterrad homologieren lassen. Was bedeutet das? Ganz einfach, statt dem serienmäßigen 130er Reifen kann hinten nun auch ein Reifen der Größe 140/60-13“ ganz legal gefahren werden. Nie war es einfacher eine Umrüstung auf 13“ sowie Breitreifen legal auf die Straße zu bringen.

Hinweis: Durch Änderung der Reifengröße ändert sich auch das Übersetzungsverhältnis der Reifen was letztendlich zu einer Abweichung der Tachoanzeige führt. Da der originale Tacho um bis zu 10% vom Realwert abweicht, liegt die Abweichung bei 12" Felgen mit 140er Reifen sowie bei 13" Felgen mit max. 140er Reifen noch innerhalb der Toleranz. Eigentlich ist dies sogar von Vorteil, denn mit den größeren Reifen nähert sich die Tachoanzeige der realen Geschwindigkeit.

Sowohl die 12“ als auch die 13“ Felge kommt mit KBA-Nummer und ABE. Die aktuellste Version der ABE ist in den Downloads zu finden. Bitte vor dem Kauf prüfen, ob die ABE für das gewünschte Fahrzeug gültig ist.

Montagehinweis:

  • Vorderrad: Plug & Play. Es wird kein zusätzliches Montagekit benötigt.
  • Hinterrad: Zur Montage hinten wird immer die Buchse MV848039 benötigt.
  • Bei Modellen die am Hinterrad serienmäßig mit ABS ausgestattet sind, wird ein Montagekit (z. B. MV000617K MV000617) inkl. neuer Radbolzen und Schrauben für das Tonrad benötigt. Die Artikel sind nicht im Lieferumfang enthalten und müssen separat mitbestellt werden.
  • Nach Montage der Felgen bei ABS Modellen sollte das ABS/ASR System neu kalibriert werden. Eine detaillierte Anleitung steht im Downloadbereich oder im Benutzerhandbuch des Fahrzeugs zur Verfügung.

Die Felgen selbst werden unter Berücksichtigung der ETRTO (European Tyre and Rim Technical Organisation) Richtlinien, der Industrievorgabe für Felgen- und Reifenproduktionen, gefertigt.

Fazit: Wunderschöne Felgen, die mit der ABE und den Breitreifen ganz neue Möglichkeiten eröffnen.

Kaufempfehlung – Unser SIP-TIPP:

  • Die richtige Staubschutzkappe für´s Vorderrad nicht vergessen. Wir empfehlen die Staubschutzkappe SIP SERIES PORDOI MV872300 für 13" und MV872200 für 12" Felgen
  • Passendes Ventil für vorne und hinten wird benötigt (z. B. Art.-Nr. PI597679)
  • Zur Montage der Felge hinten muss die Distanzbuchse gegen SIP Art.-Nr. MV848039 getauscht werden
  • Modelle mit ABS am Hinterrad benötigen noch ein passendes Montagekit für das Tonrad (z. B. Art.-Nr. MV000617K oder MV000617)
  • Neue Reifen sind Pflicht. Wir empfehlen die HEIDENAU K80 SR, vorne 120/70-13“ – hinten 140/60-13 bei 13“ Felgen, die SIP Performance Reifen bei 12“ Felgen
  • Optimales Fahrwerk mit den Stoßdämpfern SIP PERFORMANCE!

Shoplink zu den SIP SERIES PORDOI Alufelgen: https://sip.shop/felgepordoi 

Aluminium Rim SERIES PORDOI Vespa GTS
Sebastian
Sebastian

Sebastian ist Produktmanager bei SIP Scootershop und leidenschaftlicher Pilot einer Vespa GTS300 sowie eines Piaggio Ciao Mofas.