Fahrzeugtyp wählen
Hersteller wählen
Modell wählen

Produktbild für 'Tuningmodul E-Bike SPEEDBOX 3.0 B.TUNING `20/`21 (Gen4)'
Tuningmodul E-Bike SPEEDBOX 3.0 B.TUNING `20/`21 (Gen4) für E-Bikes/Pedelecs mit Motor BOSCH Active/ Plus/ Cargo/ Performance/ CX, Gen2/Gen3/Gen4
Art.-Nr.: EB10003B
10% 269,00 €
242,00 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
100g / Stück
Produktlink in die Zwischenablage kopiert
Produktbild für 'Tuningmodul E-Bike SPEEDBOX 3.0 B.TUNING `20/`21 (Gen4)' Abbildungen können vom Original abweichen
Produktbild für 'Tuningmodul E-Bike SPEEDBOX 3.0 B.TUNING `20/`21 (Gen4)' Abbildungen können vom Original abweichen
Produktbild für 'Tuningmodul E-Bike SPEEDBOX 3.0 B.TUNING `20/`21 (Gen4)' Abbildungen können vom Original abweichen
Produktbild für 'Tuningmodul E-Bike SPEEDBOX 3.0 B.TUNING `20/`21 (Gen4)' Abbildungen können vom Original abweichen
Produktbild für 'Tuningmodul E-Bike SPEEDBOX 3.0 B.TUNING `20/`21 (Gen4)' Abbildungen können vom Original abweichen
Produktbild für 'Tuningmodul E-Bike SPEEDBOX 3.0 B.TUNING `20/`21 (Gen4)' Abbildungen können vom Original abweichen
Produktbild für 'Tuningmodul E-Bike SPEEDBOX 3.0 B.TUNING `20/`21 (Gen4)' Abbildungen können vom Original abweichen
Produktbild für 'Tuningmodul E-Bike SPEEDBOX 3.0 B.TUNING `20/`21 (Gen4)'
Produktbild für 'Tuningmodul E-Bike SPEEDBOX 3.0 B.TUNING `20/`21 (Gen4)'
Produktbild für 'Tuningmodul E-Bike SPEEDBOX 3.0 B.TUNING `20/`21 (Gen4)'
Produktbild für 'Tuningmodul E-Bike SPEEDBOX 3.0 B.TUNING `20/`21 (Gen4)'
Produktbild für 'Tuningmodul E-Bike SPEEDBOX 3.0 B.TUNING `20/`21 (Gen4)'
Produktbild für 'Tuningmodul E-Bike SPEEDBOX 3.0 B.TUNING `20/`21 (Gen4)'
Produktbild für 'Tuningmodul E-Bike SPEEDBOX 3.0 B.TUNING `20/`21 (Gen4)'

Tuningmodul E-Bike SPEEDBOX 3.0 B.TUNING `20/`21 (Gen4)

für E-Bikes/​Pedelecs mit Motor BOSCH Active/​ Plus/​ Cargo/​ Performance/​ CX, Gen2/​Gen3/​Gen4

für Display COBI/​ INTUVIA/​ KIOX/​ NYON/​ NYON 2021 (BU350)/​ PURION
  • Montage: unsichtbar am Antriebsmotor
  • Anzeige: reale Werte
  • Aktivierung: WALK Taste / + - + - / WALK +/App
  • Steuerung: Display/App/Bluetooth
  • Motorunterstützung - 99 km/h
 
 
Nicht StVZO zugelassen! Haftung,Gewährleistung & Garantie von Händler/Hersteller erlischt oder stark eingeschränkt
10% 269,00 €
242,00 €
3 Bewertungen
inkl. MwSt. zzgl. Versand
100g / Stück

Produktbeschreibung

Mit dem Tuningmodul SpeedBox B.Tuning 3.0 kann die modernste Generation vieler Bosch Antriebe manipuliert werden, denn der Chip hebt die Geschwindigkeitsbegrenzung von 25 km/h auf und er wird unsichtbar direkt am Motor verbaut. Es ist kompatibel mit Bosch Active Line, Active Line Plus, Performance Line und Performance Line CX, inkl. Motoren der 4. Generation. In Verbindung mit der App ist ein völlig neues Fahrerlebnis garantiert.

 

Dieses Tuningmodul SpeedBox B.Tuning 3.0 verbindet das E-Bike mit dem Smartphone. Über die kostenlose App lassen sich nicht nur das Modul steuern, sondern auch alle technischen Daten auslesen. Das Display zeigt reale Werte an und der Motor lässt sich über die Software abschließen und hält Langfinger fern. Dem tschechischen Hersteller SpeedBox ist mit diesem Modul der große Wurf gelungen.

  • Anzeige von realen Werten
  • Steuerung über Display und APP über Bluetooth
  • Alle technischen Daten auf dem Smartphone sichtbar
  • Motorsperre unterbindet unbefugtes Benutzen

Starten mit dem SpeedBox B.Tuning 3.0

Hinweis: Natürlich kann das Tuningmodul auch ohne die App benutzt werden. Allerdings verzichtet man dann auf die vielen Zusatzfunktionen, die von der Software bereitgestellt werden.

 

Das Tuningmodul kann also über die App oder das Display aktiviert werden. Wird die WALK-Taste gedrückt, zeigt das Display kurz „9,9 km/h“ an. Nun stehen Geschwindigkeiten bis zu 99 km/h zur Verfügung. Wird die WALK-Taste erneut gedrückt, steht das Display wieder auf „2,5 km/h“, also ist das Tempolimit von 25 km/h aktiviert. Hat das E-Bike keine WALK-Taste, wird die Tastenkombination „+-+-“ verwendet. Auch dann ist die Speedbox aktiviert und wird auf diese Art auch erneut abgeschaltet.

Außerdem wird beim ersten Benutzen der App eine PIN und ein Servicepasswort eingerichtet.

Höchstgeschwindigkeit einstellen

Suche dir einen Modus aus: Turbo - EMTB - Tour - Eco - Tour - EMTB – Turbo. Das aktuelle Tempolimit wird jeweils angezeigt. Zum Ändern kurz die WALK-Taste drücken oder das Hinterrad um 360 Grad drehen. Die Anzeige von „1,5 km/h“ entspricht einer Höchstgeschwindigkeit von 15 km/h, „2,5 km/h“ steht für 25 km/h und so weiter. Das zuletzt angezeigte Limit wird nach fünf Sekunden gespeichert.

Ist man mit Bosch Motoren der 4. Generation unterwegs (ab 2020), muss das E-Bike nach der Fahrt so lange eingeschaltet bleiben bis das Display „0,0 km/h“ anzeigt.

 

WICHTIG: Ist man mit Bosch Motoren der 4. Generation unterwegs (ab 2020), muss das E-Bike nach der Fahrt eingeschaltet bleiben. Nach wenigen Minuten startet ein Countdown von 10 bis 0 und danach schalten sich Display und Tuningchip automatisch ab. Dieser Countdown muss unbedingt abgewartet werden, um eine Fehlermeldung „504“ zu verhindern. Weiter unter gibt es auch ein Video, in dem das genau erklärt wird: https://youtu.be/gkUWGJw_5rI

 

Die App

Nachdem du die App heruntergeladen und installiert hast, kann sie mit dem E-Bike verbunden werden. Und schon siehst du die aktuellen Daten und Einstellungen auf deinem Smartphone. Nimm dir Zeit und schau dir die vielen verschiedenen Funktionen der App an.

Montage und Rückbau

Die farblich markierten Steckverbindungen machen die Montage relativ einfach. Nachdem du dir Zugriff auf den Motor verschafft hast, werden die vorhandenen Verbindungen einfach getrennt und das Tuningmodul dazwischen gesteckt. Ebenso einfach lässt sich das Modul wieder entfernen und der ursprüngliche Zustand herstellen. Wir haben für dich unter dieser Produktbeschreibung mehrere Videos verlinkt, die dir den Einbau sehr anschaulich erklären.

 

Hinweis: Wird das Tuningmodul an einem ganz neuen E-Bike verbaut, sollte man vorher mindestens einen Kilometer mit dem Rad gefahren sein.

 

Fazit: In Verbindung mit der App wird SpeedBox B.Tuning 3.0 zu einem der leistungsstärksten Module am Markt.

Unsere Ideen für eine rundum gelungene Fahrt – SIP-TIPP:

  • Die Halterung für dein Smartphone ist sehr hilfreich
  • Im Rucksack lassen sich viele Dinge verstauen
  • Den passenden Helm gibt es hier
OEM-Nummern (dienen zu Vergleichszwecken): SB3BT_B (SPEEDBOX)

Kunden suchten diesen Artikel auch unter:

Produktvideos

SIP-Primo Versandkostenfrei bei SIP
Scootershop bestellen
SIP AID Rollerfahrer HELFEN!

Artikel passt auf

Neuigkeiten für Dich Entdecke tolle Produktneuheiten!

Bewertungen

3 Bewertungen (5 von 5 Sternen)

Bewertungen

5 Sterne
100% Complete
3
4 Sterne
0% Complete
0
3 Sterne
0% Complete
0
2 Sterne
0% Complete
0
1 Stern
0% Complete
0
Empfehlenswerte Bewertung

Macht genau, was es soll

Hallo @all das Bluetoothteilchen 3.0 war zwar nicht nötig, weil das 2.0 auch gereicht hätte, aber somit bin ich für mein künftiges Rad gerüstet. Das 3.0B habe ich in meinem Kalkhoff Aggattu Wave Bj. 18 schnell aber aufwändig installieren können. Aufwändig deshalb, weil ich neben der Kurbel und der Abdeckung tatsächlich auch beide Abdeckungen nebst Kurbel demontieren musste. Der Motor ( Active Line plus Gen.3 ) mußte doch glatt ewas aus seiner Halterung nach unten verschoben werden, weil man sonst nicht an die Stecker oben kam. Aber das war nur aufwändig, nicht unmöglich. Nach 45min war alles erledigt, denn ich habe gleich die Gunst der Stunde genutzt, und habe den Motor komplett ausgebaut, alles sauber gemacht und die drei Motorschrauben schön gefettet wieder eingebaut und alle drei Schrauben mit je 25 Nm festgezogen, streng nach Vorschrift. Das Modul arbeitet einawandfrei. Ich habe es permanent auf unsichtbar stehen, schalte es also immer nur per APP ein. Eingestellte Grenze liegt dann bei 30km/h. Mehr hat keinen Sinn, denn dann wird meine Trittfrequenz im 8ten und letzten Gang viel zu hoch (Shiamno NEXUS 8). Um das zu umgehen, müßte ich andere Ritzel und Kettenblätter verbauen. Durch meinen Helm und auch gewisse "Segelohren" wird das aber für mich sowieso viel zu laut auf Dauer bei deutlich mehr als 30 km/h. Ein Wort noch zur FAQ bezügl. Schiebehilfe: Die Schiebehilfe ist bei mir zumindestens NICHT außer Funktion, selbst, wenn das Modul nicht auf unsichtbar steht. Die Schiebehilfe ist immer in Funktion, wenn ich die Taste drücke. Gleichzeitig schaltet dann das Modul sich ein oder aus, je nach vorherigem Zustand. Die Quintessenz: Ich bin zufrieden mit dem Teilchen. Man muß aber mit mind. Faktor 1,5, wenn nicht sogar Faktor 2 rechnen beim Energieverbrauch. D.h. der Akku ist deutlich schneller leer. Ich bin aber auch ein Mensch, der die Gwichtsklasse meines Rades (zul. Gesamtmasse 170kg) zwar deutlich nicht erreicht, aber mit ordentlichem Gepäck zumindestens an die Grenze stößt. Viele Grüße und bleibts gsund Thomas

Sortieren:

Kundenmedien

Merkzettel

Lass dich inspirieren. Dieser Artikel ist in folgenden öffentlichen Merkzetteln enthalten:
Merkzettelname Benutzer Änderungsdatum Artikel Notiz
SpeedBox3.0 b-tuning GlebL 3. September 2021 1 Merkzettel ansehen
Speed AdrianW3148 19. August 2021 1 Merkzettel ansehen
Kalkhoff PhilippP2677 4. August 2021 1 Merkzettel ansehen
Wunschliste MikeS2535 7. Mai 2021 1 Merkzettel ansehen
MTB HerbertH7573 8. April 2021 2 Merkzettel ansehen
Vergaser ManfredK9957 21. April 2021 5 Merkzettel ansehen
News E-Moblity ratpack 25. November 2020 20 Merkzettel ansehen
Motor AndreW9478 18. Juni 2021 87 Merkzettel ansehen

Wird geladen, bitte warten
Merkzettelname
Änderungsdatum
Artikel

Fragen & Antworten

Sortieren:
Nichts gefunden.

Kundenmedien

Downloads

Dateiname Dateityp Beschreibung Dateigröße
Instructions-Speednox-bosch-yamaha-giant Instructions-Speednox-bosch-yamaha-giant.pdf 0,22 MB Downloaden
Instructions-Speedbox-app Instructions-Speedbox-app.pdf 0,16 MB Downloaden
SIP-Scootershop Besuche unseren Store
Du bist Fachhändler oder möchtest es werden?

Fehler melden

{{ __('contact.report_article.sku', { number: product.articlenumber }) }}
{{ __('form.maximum_text', { count: 500 - formData.message.length, max: 500 }) }}

Inhalt melden

Inhalt melden

{{ content.title }}

Highres-Produktbilder

Die im Folgenden aufgelisteten Bilder werden ausschliesslich Journalisten bereitgestellt, die Bildmaterial der SIP Scootershop Produktpalette für ihre Berichterstattung nutzen möchten. Das gesamte Material (Texte und Bilder) sind Eigentum der SIP Scootershop GmbH, Deutschland. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Texte und Bilder dieser Seite nur für journalistische Zwecke benutzt werden dürfen. Kommerzielle Nutzung Dritter wird strafrechtlich verfolgt!

Jede andere Nutzung muss bei der SIP Scootershop GmbH, Marie-Curie-Str. 4, 86899 Landsberg am Lech, Deutschland, beantragt werden und bedarf ausdrücklicher, schriftlicher Erlaubnis.

Dateiname Dateityp Dateigröße
{{ item.name }} {{ formatBytes(item.size) }} Downloaden