Vespa GTS SIP Series Pordoi Edition

Erstellt von Dietrich Limper um 14:04 Uhr am 27. April 2022

Mit Ronald „Ron“ Schauffler, von sQooter.com aus Steyr in Österreich, verbindet uns seit fast 20 Jahren eine enge geschäftliche Beziehung und Freundschaft. Vor einer Weile sind wir gemeinsam auf die Idee gekommen, eine Vespa GTS zu entwickeln, die nun unter dem Namen „GTS SIP Series Pordoi Edition“ bei sQooter.com erhältlich ist.

Wir entschieden uns für eine blau-weiße Two-Tone Verkleidung, die bestens mit dem roten Schriftzug und Logo harmoniert. Die Anbauteile aus Chrom wurden gegen schwarze Komponenten ausgetauscht. In Sachen Zubehör setzten wir größtenteils auf die SIP Series Pordoi: Felgen, Griffe, Lenkerendengewichte, Kotflügelnippel, Bremshebel und Haltebügel. Die Spiegelhalter kommen von sQooter, wie auch die Sitzbank, die als Mono- oder Doppelsitzbank erhältlich ist.

In der Ausführung als GTS 125 kostet das Geschoss 7.999 Euro, als GTS 300 sind es 8.999 Euro. Optional kommen noch die Felgen und ein Arrow Auspuff hinzu. Der Motor der Vespa GTS wurde nicht modifiziert, sondern im Originalzustand belassen.

Wer die Vespa „GTS SIP Series Pordoi Edition“ nicht als Komplettpaket kaufen möchte, kann sie auch mit Hilfe unserer Teileliste selbst bauen.

Wie bedanken uns bei Ron für die tolle Zusammenarbeit!

Die Bildergalierie für die „GTS SIP Series Pordoi Edition“

Vespa GTS SERIES PORDOI Custom Scooter

Video für die „GTS SIP Series Pordoi Edition“

Dietrich Limper
Dietrich Limper

Dietrich Limper arbeitet als Redakteur für SIP Scootershop, außerdem schreibt er für lokale und überregionale Publikationen. Wenn er nicht gerade Geocachen geht, erträgt er stoisch die betrüblichen Eskapaden von Bayer Leverkusen.