Pasta Bolognese "Bullerei" für VESPA Piloten

Erstellt von Ralf um 17:03 Uhr am 10. März 2015

SIP Super Plus - Rezept für Vespa Piloten

von der bullerei, hamburg 

Das Restaurant Bullerei von Tim Mälzer und Patrick Rüther liegt mitten in Hamburg in der Lagerstraße, zwischen Hamburger Messe, Fleischgroßmarkt und Schanzenviertel. In den vor dem Abriss bewahrten historischen Viehhallen des alten Hamburger Schlachthofs wurde hier ein „Lieblingsrestaurant“ errichtet. Für jede Tageszeit, jeden Geschmack und jede Lebenslage. Exklusiv für SIP hat die Bullerei ein Rezept entwickelt.

 

Zutaten für Vespa Bolognese

Zutaten für 4 Personen:

  • 400 g Rinderbeinscheiben
  • 300 g Schweinenacken am Stück (ohne Knochen)
  • 200 g Lammschulter (mit Knochen)
  • Salz, Pfeffer, 4 El Olivenöl
  • 1 Gemüsezwiebel, 2 Möhren
  • 2 Stangen Staudensellerie
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 El Tomatenmark
  • 200 ml Weißwein
  • 300 ml Rinderbrühe
  • 1 kleine Dose passierte
  • Tomaten (400 g EW)
  • 1 Lorbeerblatt
  • je 1 Zweig Oregano, Rosmarin
  • 1 Zweig Thymian
  • 1 Bund Petersilie
  • 150 ml Vollmilch
  • ca. 500 g Orecchiette
  • Parmesan (gehobelt)
  • Zitronenschale (unbehandelt)
  • Basilikum

Zubereitung:

  • Fleisch rundherum salzen. Olivenöl in einem schweren Bräter erhitzen. Fleisch darin von beiden Seiten kräftig anbraten, herausnehmen und beiseite stellen.
  • Zwiebel in Würfel schneiden. Möhren schälen, Staudensellerie putzen beides zusammen in Würfel schneiden.
  • Gemüse und Knoblauchzehen in den Bräter geben und anbraten. Tomatenmark zugeben und kurz mitbraten.
  • Mit Weißwein ablöschen, kurz einkochen lassen und mit Brühe, Rosmarin, Thymian und passierten Tomaten auffüllen.
  • Fleisch zurück in den Bräter geben, Lorbeerblätter zugeben und 2-3 Std. mit Deckel garen.
  • Das Fleisch nach Ende der Garzeit aus dem Bräter nehmen. Sauce mit Pfeffer und Oregano würzen. Petersilie hacken und untermischen. Milch zugeben, Sauce aufkochen und 5 Min. köcheln lassen.
  • Fleisch mit 2 Gabeln in Stücke zupfen und ggf. klein schneiden. Knochen, Fett und Sehnen dabei entfernen. Fleisch zurück in den Bräter geben.
  • Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen, abgießen, abtropfen lassen, mit dem Bolognese-Ragout mischen.
  • Mit viel Parmesan und Basilikum servieren.

Guten Appetit! 

Ladet Bilder auf instagram hoch und hashtagged sie mit #sipscootershop und #bullerei - Wir freuen uns drauf!

www.instagram.com/sipscootershop

Ralf
Ralf

Ralf ist Geschäftsführer und Mitgründer von SIP Scootershop. Er fährt Vespa seit 1990 und auch heute noch beginnt für ihn der Arbeitstag am besten, wenn er auf seiner Rally 200 ins SIP Hauptquartier in Landsberg fährt. Ansonsten besitzt er noch eine 180 SS, eine 160 GS und eine VM2 Lampe Unten Vespa.