SIP Kunde gewinnt Vespa & Lambretta NOMAD RALLY

Erstellt von Stephan Hufschmid um 12:10 Uhr am 29. Oktober 2020

SIP Kunde Thomas aus Bozen hat bei der NOMAD Rally teilgenommen, einer der härtesten Rallyes für Vespa und Lambretta Fahrer weltweit. Die Rally wird jährlich in Marokko ausgetragen und fordert von Fahrer und Maschine alles. So ein hartgesottener ist Thomas und er hat die Rally 2018 gewonnen! 1.500km über Stock & Stein. Mit im Gepäck: SIP Performance Stoßdämpfer 2.0 und SIP Road Rennauspuff

Thomas Fazit: SIP Material hält und überlebt so einige Original Vespa Komponenten: gebrochene Gabel und verbogene Stoßdämpferaufnahme hinten am Rahmen. Ein Materialtest der besonderen Art, der uns natürlich ein wenig Stolz auf unsere Eigenprodukte macht.

Lust selbst mal durch die Wüste zu brettern? Weitere Infos zur Nomad Rally gibts hier:

https://www.facebook.com/vespalambrettarally/

Stephan Hufschmid
Stephan Hufschmid

Stephan Hufschmid gehört seit 2001 zum SIP Scootershop. Als Vertriebsleiter ist er für die strategische Ausrichtung unserer Vertriebskanäle verantwortlich. Darüber hinaus betreut er Teilbereiche des Qualitäts- und Beschwerdemangements sowie das MALOSSI Deutschland Brandmanagement. Seine Passion sind Vespa Smallframe Modelle. Aber auch nostalgische "Plastikbomber" wie ZIP, NRG oder Aerox sind nicht unbedingt unbeliebte Modelle bei ihm. Sein aktuelles Fahrzeug ist eine Vespa GTS 300. Natürlich mit Malossi Motorupgrade und SIP Styling Parts. Performance & Style.