SIP Joyride 2019 Vespa & Lambretta

Erstellt von Ralf (SIP) um 11:03 Uhr am 19. März 2020

Vespa Joyride Time! Am 6. Juni 2019 fand wieder der bereits zur Tradition gewordene Vespa & Lambretta Joyride vom SIP Scootershop Headquarter in Landsberg an und um den Ammersee statt. Eine große Zahl Vespisti trafen sich bei SIP Scootershop in Landsberg, tranken Kaffee in der Siperia, tauschten sich zu Benzingesprächen aus und bewunderten die vielen funkelnden Vespas und Lambrettas. Die älteste teilnehmende Vespa stammte aus dem Jahr 1948, der älteste Teilnehmer war 88 Jahre alt, ein Rollerfahrer kam aus Australien und nach eigenen Worten war der Besuch von Landsberg und die Teilnahme an der Vespa Tour für ihn ein größeres Highlight als Neuschwanstein und der Bundestag in Berlin. Rollerfahrer reisten von der Mosel, hinter Stuttgart, Vorarlberg sowie Salzburg an um an diesem familiären Event in Landsberg teilnehmen zu können.

Nach einem Zwischenstop in St. Alban im Seerestaurant fand der Joyride sein Ende bei schönstem Biergartenwetter in der Seepost in Schondorf.

Alle Bilder vom Joyride 2019 finden sich hier:

SIP Vespa & Lambretta Joyride 2019
Ralf (SIP)
Ralf (SIP)

Ralf ist Geschäftsführer und Mitgründer von SIP Scootershop. Er fährt Vespa seit 1990 und auch heute noch beginnt für ihn der Arbeitstag am besten, wenn er auf seiner Rally 200 ins SIP Hauptquartier in Landsberg fährt. Ansonsten besitzt er noch eine 180 SS, eine 160 GS und eine VM2 Lampe Unten Vespa.