Fahrzeugtyp wählen
Hersteller wählen
Modell wählen

Scooterist Meltdown Kalkar 2019

Erstellt von Moritz um 13:02 Uhr am 19. Februar 2019

Der Scooterist Meldown sorgt im tiefen Winter für die kleinen glitzernden und leuchtenden Momente im Leben der Scooterists. Die Szene trifft sich vor der Kulisse der Ruine eines Atomkraftwerkes im Holländisch – Deutschen Grenzgebiet. Eine willkommene Abwechslung, auch und gerade für Rollerfahrer der britischen Insel. 

Angefangen von Siegrfied und Roy, gleich zum Empfang, über englische Custom Rollern, in bester Autoscooter Optik der 70er Jahre, bis zu einer Hamburger Smallframe im Outfit der „Leuchtlack“- Technologie, sorgt das Event in Klakar für den richtigen Glamour im Grau des Februar.

Das Wochenende verheißt eine Art rundum Wohlfühlpaket für die Besucher. Der Großteil nimmt das „All inclusive“ Angebot wahr. Im Eintrittspreis finden sich Hotelzimmer, Essen und Trinken soviel man mag oder verträgt. Dabei gibt es zu jeder Zeit und an jedem Ort mehr als genug um alle leiblichen Wünsche zu befriedigen. 

 

Doch mehr noch als das körperliche Wohlbefinden wird die Seele des Rollerfahrers gestreichelt. Angefangen von Nightern mit feinster Soul Musik, über Treffpunkte an fünf verschiedenen Bars mit unterschiedlichen Musikrichtungen, wird die Abendgestaltung nie langweilig aber immer stilecht. 

Tagsüber gibt es eine Händlermeile mit Rollerteilen, Outfits, klassischen Tonträgern und Lektüre, bis hin zu ganzen Rollern. Dazu die sicherlich spektakulärste Customshow, die auf dem Festland zu finden ist. Hier stellt jeder aus, der über den Winter sich wirklich Mühe gegeben hat. Egal aus welcher Richtung Deutschlands, aus England und teilweise auch aus Österreich und Italien. So gleicht inzwischen ein Pokal vom Scooterist Meltdown in der Vitrine, einem Ritterschlag in der Custom Szene. 

Ebenfalls für Abwechslung sorgt der Major Power Award. Hier gelingt es jedes Jahr einige der besten Tuner in den Bereichen Vespa Wideframe, Vespa Smallframe, Vespa Largeframe und Lambretta nach Kalkar zu locken.

BFA Bay SIP Engine Vespa PX unofficial winner Major Power Award with 65 hp

Der Scooterist Meltdown ist ein Highlight im Kalender und verkürzt den Scooterist Winter erheblich. Mir hat auch dieses Jahr wieder gezeigt, dass die Custom Szene gefühlt einen Aufschwung erlebt. Vielleicht ein Verdienst solcher Veranstaltungen. Dieses Wintertreffen bleibt eine geniale Idee, von der ich hoffe, dass sie noch in so einige dröge Februar Tage Glanzlichter bringen wird.

Moritz
Moritz

Moritz arbeitet seit 1998 bei SIP Scootershop, zunächst als Ferienjobber im Lager, dann als Auszubildender zum Bürokaufmann. Heute leitet Moritz den Einkauf und unseren Flagship Store in Landsberg. Er ist selbst begeisterter Vespa Fahrer und besitzt eine Vielzahl an Fahrzeugen.