Fahrzeugtyp wählen
Hersteller wählen
Modell wählen

Der große Weihnachtsgeschenke Test - E-Scooter und Balance Boards

Erstellt von Stefan um 09:11 Uhr am 12. November 2020

Für jeden das richtige Geschenk

 An Weihnachten möchte man mit der Geschenke-Auswahl möglichst einen Volltreffer landen. Wie also den Überblick verschaffen und das tollste Geschenk finden? Was ist der richtige E-Scooter für Pendler oder Camper, was das coolste Gadget für die kids? Hier kriegst Du den Durchblick. 

Kategorie Übersicht

Weihnachtsgeschenke für die Kleinen: 6-14 Jahre

Der Markt ist voll von coolen Elektrogefährten - auch für Kids. Was gilt es zu beachten? Zum Einen ist wichtig zu wissen, dass es in Deutschland klar geregelt ist, was erlaubt ist und was nicht. Generell sind E-Scooter mit Straßenzulassung für Deutschland (ekfV) auf der Straße ab 14 Jahren erlaubt. Der E-Scooter muss versichert werden, eine Helmpflicht gibt es nicht. Trotzdem sind Hooverboards, Monowheels und Co. voll angesagt. Gesetzlich sind diese nur auf dem privaten Gelände und abgesperrten Plätzen erlaubt, also nicht im öffentlichen Straßenverkehr. Bei Weihnachtsgeschenken für Kids sollte zudem beachtet werden, dass E-Scooter mit Zulassung eben auch in Hinblick auf Körpergröße, Gewicht, Motorleistung und Bedienung auf größere Kinder bzw. Erwachsene ausgelegt sind. Segway-Ninebot hat mit der neuen Zing Linie extra E-Scooter für Kinder zwischen 6 und 14 entwickelt. Diese sind in allen Kriterien an die Bedürfnisse dieser Fahrergruppe angepasst.

So macht Weihnachten Spaß!!

Die SEGWAY-NINEBOT ZING E-Scooter Serie, bringt mit den Modelle E8 und E10 einer der ersten E-Scooter Produkte, die speziell auf Kinder zugeschnitten sind. Die Modelle sind sehr leicht, funktional und gut verarbeitet. Auch wenn sie als Spielzeug für Kinder entwickelt wurden, hat SEGWAY-NINEBOT bei diesen eKickScootern keine Kompromisse in Bezug auf die Qualität gemacht. Vor allem den Sicherheitsmerkmalen wurde besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Die ZING Roller haben keine Zulassung für den deutschen Straßenverkehr nach eKFV.

Generell unterscheiden sich die Modelle E8 und E10 hauptsächlich in den Maßen und dem Design.

Der Segway-Ninebot E8 eignet sich für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren, der E10 richtet sich an Kids zwischen 8 und 14 Jahren. Die SEGWAY-NINEBOT eKickScooter ZING E8 und E10 sind extrem leicht und lassen sich schnell zusammenfalten, ohne die Hände benutzen zu müssen. Die Batterie wurde unter dem Trittbrett platziert, was den Schwerpunkt niedrig hält und die Handhabung stark erleichtert. Außerdem wurde rutschfestes Material für das Trittbrett und die Reifen verwendet, um ein stabiles Fahrerlebnis zu gewährleisten. Die wartungsfreien Vollgummireifen, zusammen mit der 40 mm Stoßdämpfung vorne und dem Tempomat tragen zu einer angenehmen Fahrt bei.

Auch bei den Farben der Modelle wird´s kindgerecht. Während die jüngeren Kids beim E8 zwischen hellblau und pink wählen dürfen, setzt Segway bei den 8-14-jährigen auf ein schlichtes Schwarz.

 Alle Infos zum Modell SEGWAY-NINEBOT ZING findet findet Ihr hier.

 

 

Mit dem richtigen Modell kommen auch die jüngeren Fahrer auf Ihre Kosten.

Mega Gadgets!! Der wahrgewordene Traum für motorisch begabte Kids ab 14 Jahren

Balance Boards und Monowheels sind voll angesagt. Offiziell sind die meisten Balancekünstler von Segway für Jugendliche ab 16 Jahren, in vielen Fällen kommen aber motorisch begabte Kids ab 14 Jahren sehr gut damit zurecht. Hier steht nicht primär das reine Vorankommen im Vordergrund, sondern die Beherrschung des Gefährts. Ein Helm sollte getragen werden, damit die ersten Abflüge nicht mit Verletzungen enden. Die coolsten gadgets haben wir hier zusammengestellt. Segway-Ninebot hat durch die langjährige Erfahrung eine ausgeklügelte Sensoren Technologie zum Gewichtsausgleich. So wird das Erlernen zum Kinderspiel. Am komplexesten zu Erlernen ist sicher das Monowheel, wobei die meisten Neubesitzer schon nach 30 Minuten die ersten längeren Strecken zurücklegen können. Ab dann geht es an die Perfektion. Die Segway-Ninebot App hilft dabei sich ständig zu verbessern und die Fahrkünste ständig weiter zu entwickeln.

Vollgas voraus!! Das Ninebot Gokart ist eine coole Ergänzung zum Ninebot S.
Segway-Ninebot S

Der Ninebot S by Segway ist ein Balance Board der neuesten Generation, das sich auch für Balance-Board Einsteiger gut eignet.  Mit der Segway-Ninebot-App kann man das Ninebot S sehr einfach bedienen. Lerne innerhalb von 3 Minuten Fahren! Das Ninebot S hat eine Höchstgeschwindigkeit von 16 km/h und eine Reichweite von 22 km. Es ist das perfekte Einstiegs-Fahrmodell. Mit nur 3 Stunden Aufladezeit kann man problemlos jederzeit loslegen. Die 2 x 400 Watt Motoren leisten ordentlichen Vorschub, so können auch Steigungen bis 15 Grad problemlos bewältigt werden.

  • Max. Geschwindigkeit: 16 km/h Max
  • Reichweite: 22 km Max
  • Steigung: 15 Grad
  • Motor: 2x 400 W
  • Batterie: 310 Wh
  • Ladezeit: 3 Stunden
  • Max. Beladung: 85 kg
  • Gewicht: 12,8 kg
  • Empfohlenes Alter: 16 – 60 Jahre
  • Steuerung über App
  • Automatische Scheinwerfer und LED Rücklichter 
  • Wasserresistent nach Schutzbewertung IP54
  • Bluetoothverbindungen: Bluetooth Fernbedienung, Fahrzeuginformationen, Abschließen des Fahrzeugs, Firmware-Upgrades und über die Segway-Ninebot-App
Ninebot One S2

Das Ninebot ONE S2 meistert dank modernsten Technologien und Sensoren alle Situationen - egal ob auf Gras, Schotter, oder anderen schwierigen Fahrbahnbedingungen. Eine IP54 Zertifizierung stellt sicher, dass weder Wasser noch Schmutz ins Innere des Ninebots gelangen. So sind auch Ausfahrten bei Regen und anderen Situationen kein Problem. Kein Kofferraum ist zu klein. Die geringen Abmessungen dess S2 machen es bequemer denn je, das Gerät überall mit dabei zu haben. Ein ergonomischer Tragegriff ergänzt den einfachen Transport. Je nach Stimmung lässt sich die LED-Atmosphärenbeleuchtung per Smartphone-App anpassen.

 Das erwartet Euch:

  • Mega Balance Spaß - da kann kein Hoverboard mithalten
  • Sehr klein und platzsparend
  • Für viele Geländearten geeignet
  • Bunte LED Beleuchtung

Was anfangs so schwierig aussieht, ist in der Regel mit durchschnittlichen motorischen Fähigkeiten schnell erlernbar. Das Ninebot One S2 besitzt eine sehr intuitive Steuerung und in der Regel schafft es ein Anfänger sich in 30 Minuten sicher darauf zu bewegen. Und dann geht es erst richtig los. Mit der zugehörigen App lässt sich das individuelle Fahrkönnen messen und optimieren. Der Hauptunterschied zu den Hoverboards ist vor allem das freihändige Fahren, die Wendigkeit und die Möglichkeit, durch die große Radgröße, auch auf unebener Strecke gut zurecht zu kommen. Im Gegesatz zum Hoverboard und E-Scooter ist es sehr klein und mit gut 45 cm fast in jedem Fahrzeug sehr einfach zu verstauen und mitzunehmen.

Segway-Ninebot Gokart

Ein Spaß für Jung und Alt! Du wirst alle Blicke auf dich ziehen, wenn du ein SEGWAY-NINEBOT GoKart fährst! Das SEGWAY-NINEBOT GoKart hat eine Hand- und Fußbremse, die sofortiges Bremsen und Driften möglich machen. Es ist in der Lage, innerhalb von Sekunden von 0 auf 24 km/h zu beschleunigen. 

Das Wichtigste zuerst:  Das GoKart setzt sich aus zwei Teilen zusammen: den Gokart-Aufsatz und den miniPRO oder Ninebot S als Motor. Der miniPRO und Ninebot S müssen separat gekauft werden. Dieses Produkt ist der GOKART Aufsatz, wir bieten auch ein Kombipaket unter der Artikelnummer E100509W an. 

Der verstellbare Rahmen und das Lenkrad ermöglichen eine Vielzahl von Fahrergrößen zwischen 130 - 190 cm. Für jeden Fahrer kann eine sichere Maximalgeschwindigkeit per App eingestellt werden. Verwende die Segway-Ninebot App, um dein Handy mit deinem Fahrzeug zu verbinden, deine Leistung zu messen, verschiedene Fahrmodi einzustellen und viele andere Funktionen zu nutzen.

Multifunktionshelme - Die Begleiter für mehr Sicherheit vom Testsieger Livall

Was wäre wenn Helme eine Beleuchtung hätten? Wenn Sie blinken könnten und im Notfall SOS senden? Und Musik hören wäre gut, und telefonieren und und und..... Genau das müssen die Entwickler der neuen Generation an Multifunktionshelmen gedacht haben, bevor sie ihre ersten Produkte entwickelt haben. Vermutlich kam relativ rasch die Frage auf, wie sie die ganzen Features im Helm unterbringen können und wie das am Ende auch noch gut aussieht. Wir finden, sie haben einen guten Job gemacht!! Die leuchtenden Alleskönner sind das ideale Weihnachtsgeschenk für alle, die auf dem Bike oder E-Scooter unterwegs sind. Gerade jetzt in der dunklen Jahreszeit. Einen ausführlichen Bericht findet Ihr hier.

Die Multifunktionshelme von Livall sind nicht nur wahre Alleskönner, sondern sehen auch noch stylisch aus.

Was ist der richtige E-Scooter für Erwachsene und Jugendliche?

Das Angebot an E-Scootern ist riesig und die Auswahl fällt manchmal schwer. Vor allem wenn man einen E-Scooter schenken möchte und sich mit dem Thema noch nicht beschäftigt hat. Hier sind unsere Empfehlungen für die verschiedenen Einsätze. So wird Schenken ganz einfach!! 

Welcher E-Scooter zaubert das schönste Lächeln auf´s Gesicht? Der Richtige!

Viel E-Scooter für kleines Budget

Nach dem G30 kommt die neue SEGWAY-NINEBOT Serie mit den Modellen E22, E25 und E45! Schlanker kommen sie daher und auch ein wenig schicker als der erfolgsverwöhnte Bestseller-Bruder G30. Darüber hinaus ist die ganze Serie mit pannensicheren 9-Zoll-Reifen ausgestattet, die mit Schaumstoff gefüllt sind, was bedeutet, dass weniger bis gar keine Wartung erforderlich ist.  Das Einsteigermodell E22 ist zwar ohne Federung ausgestattet, dafür aber nur 13,5 kg schwer und mit 449.- fast unschlagbar. Ein idealer Begleiter für die Stadt in schickem, kabellosen Design.

  • Motorleistung 300 W
  • Max. Motorleistung: 300 W
  • Max. Reichweite: 22 km
  • Max. Geschwindigkeit: 20 km/​h
  • Ladezeit: 3,5 h
  • Akku Kapazität: 36V 187 Wh
  • Gewicht: 13,5 kg
  • Max. Zuladung: 100 kg
  • 9" Luftreifen
  • mit ABE nach eKFV
  • mit Daumengasgriff

Alle technischen Details des Segway-Ninebot E22D gibt´s hier

 

High-End Maschine für Offroad Fans. Der Exit Cross Maxx Light

Für´s Gelände! Der IO HAWK EXIT CROSS MAXX LIGHT.

Für alle, denen das Fahren auf der Straße nicht ausreicht, gibt´s den EXIT CROSS MAXX Light . Dank des vollgefederten Aufbaus scheut der IO HAWK Exit-Cross 2.0 auch keine Stunts und Sprünge. Der Hoverboard Erfinder IO HAWK legt beim E-Scooter Erfolgsmodell IO HAWK Exit-Cross in der Version 2.0 nochmal nach und ist in zahlreichen Tests unter den Besten zu finden Das neue Modell MAXX ist eine baugleiche Variante des Exit Cross Exclusive, nur die Optik unterscheidet sich. Statt Carbon Optik ist der MAXX ganz in schwarz gehalten. Die MAXX LIGHT Variante verzichtet lediglich auf das GPS Modul, sowie die Wegfahrsperre und Schlüssel des Exit Cross MAXX. Der MAXX LIGHT hat aber im Gegensatz zum EXIT CROSS 2.0 Premium die Frontgabelfederung mit dabei, die wesentlich besser funktioniert, als die zentrale Federung. Der Exit Cross kann bis zu 120 kg zuladen und ist somit auch für schwerere Fahrer geeignet. 

  • Motorleistung 500 W
  • Max. Motorleistung: 500 W
  • Max. Reichweite: 52 km
  • Max. Geschwindigkeit: 20 km/​h
  • Akku Kapazität: 48V 15,6 ah (748,8 Wh)
  • Gewicht: 19,8 kg
  • Max. Zuladung: 120 kg
  • 10" Offroadbereifung 

Alle technischen Details des Io Hawk Exit Cross Maxx Light findet Ihr hier.

Der coole unter den E-Scootern. Trittbrett Kalle

Der coole Begleiter für die Schule im "BACK TO SCHOOL" Bundle

Das EXKLUSIVE KALLE "BACK TO SCHOOL" BUNDLE ist der ideale Begleiter für den Schulweg. Wir legen zum E-Scooter noch eine ordentliche Schippe drauf!! Neben dem äußerst lässigen E-Scooter bekommst Du von uns, streng limitiert, noch coole VANS GRIFFE im kultigen WAFFLE-Design. Die Farbe kannst Du Dir aussuchen. Damit der neue mobile Freund nicht gleich wieder weg ist, geben wir Dir noch ein MASTERLOCK STREETCUFF SCHLOSS dazu. Einfach die Stahlschlinge mit einer Schlaufe um einen festen Gegenstand legen und die Handschelle um das Steuerrohr verriegelt. 4 Schlüssel sind auch dabei, falls mal einer abhandenkommt. Immer auf Empfang: Im Lieferumfang enthalten ist schon eine HANDYHALTERUNG, die am Lenker fixiert wird.

  • Motorleistung 350 W
  • Max. Motorleistung: 350 W
  • Max. Reichweite: 25 km
  • Max. Geschwindigkeit: 20 km/​h
  • Ladezeit: 5,5 h
  • Akku Kapazität: 36V 281 Wh
  • Gewicht: 12,8 kg
  • Max. Zuladung: 120 kg
  • 8,5 "
  • mit ABE nach eKFV
  • mit Gasgriff

Alle technischen Details gibt´s hier.

Fazit

Mit unserem kleinen Auszug aus dem E-Scooter Programm habt Ihr hoffentlich schon mal eine gute Idee davon bekommen, welches Geschenk sich für wen besonders gut eignet? Noch Fragen offen? Dann könnt Ihr uns jederzeit anrufen, wir beraten Euch gern. Sehr hilfreich finden unsere Kunden auch die Kategorisierung der E-Scooter im Shop nach Cityhopper (klein, leicht, z.B. für die Stadt) oder Cruiser (große Reichweite, komfortabel). Das wird Euch bei der Auswahl helfen Klickt einfach mal rein. In diesem Sinne Viel Spaß und schon mal FROHE WEIHNACHTEN!

Stefan
Stefan

Stefan entwickelt und leitet die neue E-Mobility Business Unit bei SIP Scootershop. Als enthusiastischem Outdoor-Sportler sind ihm Nachhaltigkeit und Mikromobilität ein echtes Anliegen. Selten kommen Zukunftsthemen und Spaß so easy zusammen, wie hier.