Lenkerendenspiegel für Modern Vespa

Erstellt von Dietrich Limper um 11:01 Uhr am 17. Januar 2023

Unter unserem Label SIP SERIES PORDOI produzieren wir seit Jahren hochwertiges Zubehör für Klassik und Modern Vespa. Dabei geht es uns stets um das perfekte Zusammenspiel von tadelloser Optik und hoher Qualität. Das neueste Ergebnis unserer Produktdesigner sind Lenkerendenspiegel für Modern Vespas, wie beispielsweise die Vespa GTS, GT 60 oder auch die Vespa LX.

pordoi-logo-15

Rückspiegel – perfekt für die Anforderungen der Modern Vespa

Bisher mussten sich die Fahrer der meisten Modern Vespas mit Lenkerendenspiegeln herumschlagen, die eigentlich für Motorräder gemacht sind. Die Montage am Lenker der Vespa gestaltete sich als schwierig und das Endergebnis war oft mehr schlecht als recht. Mit unseren Spiegeln aus der SIP SERIES PORDOI schaffen wir da endlich Abhilfe, denn die Montagekits erleichtern den Anbau ungemein.

Dadurch bieten die Lenkerendenspiegel stabilen Halt, sind vibrationsarm und stehen in verschiedenen Farben zur Verfügung, damit sie genau zu eurer Modern Vespa passen. Und sie sind E-geprüft, was bedeutet, dass sie für den legalen Betrieb im Straßenverkehr geeignet sind.

Für die Einzelkomponenten, also Spiegelkopf und Spiegelarm, kamen CNC Fräsen zum Einsatz, mit denen das Aluminium bearbeitet wurde. Anschließend wurden sie eloxiert bzw. verchromt. Über ein Kugelgelenk lässt sich der Spiegelkopf bequem individuell justieren. Während der Fahrt sitzen die Spiegel bombenfest am Lenker, denn dafür sorgt eine zusätzliche Schraube am Lenkerendengewicht. Und selbst bei hohen Geschwindigkeiten bleibt der Blick nach hinten ungetrübt, weil der Spiegelarm massiv ist und Vibrationen verhindert. Zusätzlich können auch noch die Lenkerendengewichte aus unserer Serie PORDOI montiert werden.

Mit diesen coolen Lenkerendenspiegeln für eure Modern Vespa schließen wir eine Lücke am Markt.

Video: Die Montage der Lenkerendenspiegel

Dietrich Limper
Dietrich Limper

Dietrich Limper arbeitet als Redakteur für SIP Scootershop, außerdem schreibt er für lokale und überregionale Publikationen. Wenn er nicht gerade Geocachen geht, genießt er die erste Deutsche Meisterschaft von Bayer Leverkusen.

×