Ein Praktikum bei SIP Scootershop - Elia aus Italien

Erstellt von Dietrich Limper um 09:09 Uhr am 16. September 2022

Im Juni 2022 bekam SIP-Produktentwickler André eine Mail von unseren Freunden aus Parma, Italien. Alessandro Graiani, eines der Masterminds hinter der High End Tuning Schmiede BFA Motori, suchte für seinen Sohn Elia (15) einen Platz für ein Auslandspraktikum. Nach kurzer Rücksprache mit der Geschäftsleitung konnte André eine Zusage an Alessandro schicken und am 13. August wurde Elia von seiner Familie nach Landsberg gebracht.

In der ersten Woche lernte Elia den SIP-Versand- und Wareneingang kennen, und bekam einen Einblick in die Abläufe bei SIP Scootershop. Am Wochenende hingegen wurden ihm die bayerische Natur, Kultur und Kulinarik vermittelt. All das nahm er wissbegierig und interessiert auf.

Im zweiten Abschnitt seines Praktikums wurde es dann ernst, denn André wies Elia in die Kunst und Feinheiten eines CAD-Programms ein. Elia begann seine Projektarbeit, indem er einen Seitenständer für die Vespa zeichnete. Erstaunlich schnell beherrschte der junge Mann die Software und konnte sein Projekt über fünf Tage voranbringen. André war beeindruckt: „Es war auch für mich ausgesprochen motivierend und inspirierend, einen Vertreter der nächsten Generation an ein solches Projekt heranzuführen. Elia war sehr talentiert im Umgang mit den Tools, mit denen ein Produkt-Designer täglich arbeitet.“

Und Elia selbst blickt auf seine Zeit bei SIP Scootershop zurück:

„Die zwei Wochen bei SIP haben mir sehr gut gefallen. Besonders die zweite Phase, in der ich von André in der Verwendung der CAD-Software Solidworks unterrichtet wurde. Das Erstellen von Teilen war schwierig, aber auch sehr interessant. Ich habe gelernt, wie das Programm funktioniert und wie man es benutzt. Es hat mir Spaß bereitet, diese Erfahrung zu machen, und vielleicht möchte ich sie nächstes Jahr wiederholen.“

Praktikant Elia bei SIP Scootershop
Elia bei SIP Scootershop

Bewerbungen bei SIP Scootershop erwünscht

Gerne könnt ihr euch ebenfalls für ein Praktikum bei uns bewerben. Wer einmal in einen modernen Betrieb mit seinen vielen Möglichkeiten hineinschnuppern möchte, sollte diesen Weg wählen. Außerdem freuen wir uns über Bewerbungen von jungen Menschen, die bei uns eine Ausbildung absolvieren möchten. Wir bieten folgende Ausbildungsberufe an: Fachkraft für Lagerlogistik, Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement, Kaufmann/Kauffrau für Groß- und Außenhandelsmanagement und außerdem ab 2024 wieder die spannende Ausbildung zum Technischen Produktdesigner.

SIP Scootershop und BFA Motori

Mit den Jungs von BFA verbindet uns seit vielen Jahren eine enge Freundschaft und Geschäftsbeziehung. Mit ihrem 306 ccm Motor für Largeframe Vespas haben sich Fabio Begani und Alessandro Graiani in der Szene einen Namen gemacht und SIP Scootershop vertreibt die hochwertigen Produkte von BFA seit 2018 exklusiv. Mit dem Vespa Custom Projekt „Something Special“ haben wir anlässlich unseres 25-jährigen Jubiläums bewiesen, dass durch Tuning mit BFA 70 PS und mehr in einer Vespa möglich sind. BFA produziert außerdem Motorgehäuse, Getriebekits, Kupplungen, Wellen, Dichtsätze und andere Tuningteile, die zu den besten und heißesten am Markt gehören.

Übergabe des Zeugnis
Zum Abschluss gab es ein Zeugnis für Elia

SIP Scootershop Recruiting Video

Dietrich Limper
Dietrich Limper

Dietrich Limper arbeitet als Redakteur für SIP Scootershop, außerdem schreibt er für lokale und überregionale Publikationen. Wenn er nicht gerade Geocachen geht, genießt er die erste Deutsche Meisterschaft von Bayer Leverkusen.

×