Custom Vespa „Forscher“ von Vespuci & Hammerstout

Erstellt von Sebastian um 10:10 Uhr am 28. Oktober 2022

Inspiriert von dem 911er Porsche Umbau der Singer Vehicle Design Company aus den 1990er Jahren, haben Hammerstout und Vespuci eine einzigartige Custom-Vespa kreiert. Die Idee war, etwas vollkommen Neues und Unübliches zu machen und die Vespa im Vintage-Rallye-Look zu bauen. Das deutsche Wort „Forscher“ wurde als Titel für die Zusammenarbeit gewählt.

Als Basis zum Umbau dient die Vespa LX 150 mit der Lenkereinheit der LXV Modelle und umpositioniertem Scheinwerfer am Beinschild sowie Nebelscheinwerfer an der Gabel. Die Idee für den Lenkerumbau war in Anlehnung an die Vespa Sport „Sei Giorni“ aus 1951, welche diverse Goldmedaillen beim 6-Tage-Rennen in Varese, Italien gewann.

Die Vespa "Forscher" fährt Offroad
Genug Power fürs Gelände hat die Vespa

Eine Vespa fürs Gelände

Zu den auffälligsten Modifikationen gehört der gecleante Rahmen mit verschlossenen Blinkeröffnungen. Die Beleuchtung wurde komplett auf LED umgerüstet, neben dem Front- und Nebelscheinwerfer, wurden noch LED Lenkerendenblinker sowie das weiße SIP LED-Rücklicht verbaut. Der Heckspoiler von SOCA und die roten Griffe von Bubur Ayam Racer unterstreichen den sportlichen Charakter der Vespa.

Aber nicht nur die Optik der Vespa soll an ein Rallye-Fahrzeug erinnern, sie soll sich auch so anfühlen. So wurden die serienmäßigen Felgen durch die größeren 12“-Felgen der Sprint ersetzt und mit geländetauglichen Reifen ausgestattet, als Fahrwerk dienen BITUBO Stoßdämpfer vorne & hinten, Hecktieferlegung sowie die ergonomischen Bremshebel stammen von FABRICA aus Indonesien.

Leistungstechnisch gab es einige Anpassungen, so ist der Antriebsstrang durch Sport-Variomatik mitsamt Sportkupplung und Glocke modifiziert worden. Als Auspuff dient der LeoVince GP Corsa Carbon, welcher durch sein geringes Gewicht optimal für Rennzwecke geeignet ist.

Aus der Kollaboration zwischen Hammerstout und Vespuci ist aber nicht nur die Vespa entstanden, gleichzeitig kam unter dem Namen „Forscher“ auch noch eine Modekollektion in Form einer wasserdichten Jacke und Hose auf den Markt.

Promo Video Custom Vespa „Forscher“

Bildergalerie Vespa Custom “Forscher”

Custom Vespa „Forscher“
Sebastian
Sebastian

Sebastian ist Produktmanager bei SIP Scootershop und leidenschaftlicher Pilot einer Vespa GTS300 sowie eines Piaggio Ciao Mofas.

×