15499 Gäste, 1343 Mitglieder online.

community Forum

SKR 173er mit ori Vergaser


Letzter Beitrag Fr, Aug 27 2004 14:14 von Schaltkreuz. 2 Antworten.
  • So, Aug 22 2004 20:00

    SKR 173er mit ori Vergaser


    Hallo Habe schon das komplette Forum durchgelesen aber immer nur was zu 25ern mit 173 gefunden vielleicht könnt ihr mir helfen!!?? Habe eine SKR mit 173 malle und nen original Vegaser original Vario und 12gr Gewichte, malle Membran und gößerer HD! Und die Kiste will einfach nicht richtig laufen! Bei ca 105 macht er schluß und untenrum kommt er nicht richtig! obwohl er doch bei 12gr schon vorne hochgehen mußte oder? Hab das ding jetzt schon total zerlegt aber nicht gefunden außer ein wenig spiel an einer membran, aber darann kann es ja nicht alleine Liegen! Welche HD würdet ihr empfehlen?? Habt ihr sonst noch ne Idee?? Danke
    • CashPoints: 7
    • IP-Adresse ist 62.246.210.105
  • Di, Aug 24 2004 6:31 Antwort zu

    SKR 173er mit ori Vergaser


    Moin Moin [:)] Ich habe den 172 ccm-Satz in meinem Skipper auch mit original Vergaser gefahren und der ging richtig gut damit! Einstellung: Mikuni VM 20 mit 96 HD Malossi Filtereinsatz in original Box Leerlaufgemischschraube eineinhalb Umdrehungen Leerlaufgemischdüse original gelassen Malossi Multivar original Die Einstellung dient nur als Richtwert und ist von Fall zu Fall anders!! Eine andere Möglichkeit wäre, du nimmst einen originalen MIKUNI Vergaser ( der Mikuni läuft besser als der Dellorto) von einem Runner FXR 180 ccm. Viel Spaß beim testen  [:)]
    • CashPoints: 15
    • IP-Adresse ist 195.125.56.138
  • Fr, Aug 27 2004 14:14 Antwort zu

    SKR 173er mit ori Vergaser


    Hallo, Leute! Ich hab mir vor kurzem meinen Malle plattgefahren, wegen der sch... Ölpumpe (nein, der Riemen ist nicht gerißen). Fuhr auch nur bis 115 km/h, aufrecht sitzend, Fahrer dicke Sau(88kg), mit 25 er Gaser und Runnerpott. Nun gut, schaumermal bei Ebay, wegen neuem Malle. Ok, da ist einer, 3,2,1,meins! Hab ihn heute gekriegt und erst mal angeschaut. Erster Unterschied, Zyl.-Fuß ist ca 7mm kürzer als mein alter. Mal auf das Produktionsjahr geschaut, der alte von 1995 der neue von 2002. Zweiter Unterschied, Auslaßübergang zum Krümmer beim alten 27 mm, beim neuen in der mitte auch, aber zum Krümmer hin geht der Kanal auf 32mm auf. Ist vieleicht mal geöffnet worden, sieht aber sehr sauber aus und ist absolut rund. Und zu guter letzt hab ich noch die höhe der Überströmer vom Kopf aus gemessen und die sind ca 1mm höher, was natürlich bessere Steuerzeiten nach sich zieht. Das heist also, Augen auf beim Zylinderkauf! Ist bei der 200er PX übrigens auch so, mit 10 PS und 12 PS, nur höhere Überströmer. So, jetzt genug geschreibsel. Ich werd den Zyl. am Wochenende mal aufbauen und testen. [bounce] Ich hoffe das hilft dem ein oder anderen mit Performanceproblemen. Gruß, Schaltkreuz
    • CashPoints: 15
    • IP-Adresse ist 172.178.83.83
Seite 1 von 1 (3 Treffer) |