20538 Gäste, 2345 Mitglieder online.

 

Suchen

  • AW: DRT kupplung für PX 80

    So nun habe ich mir einen Spacer aus 1,5 mm dicken Aluminium gebaut und drangeferkelt. Den Oring habe ich weggelassen, weil es irgendwie nicht richtig sitzen wollte und Spacer mit Deckel mittels Dichtmasse abgedichtet. Ein neuer Trennpilz kam auch rein. Ich bin noch nicht so wahnsinnig viel gefahren, aber es ist nicht schlechter.
    Erstellt in Vespa Classic (Forum) von Temerariobello am Di, Feb 7 2012
  • O-Ring

    Die Gummiqualität scheint zu stimmen, der Deckel bleibt dicht.
    Erstellt in Schaltroller (Forum) von Temerariobello am Mi, Jan 11 2012
  • O-Ring

    Gehen schnell mal kaputt beim montieren, davon habe ich auch gern einen mehr, sicher ist sicher
    Erstellt in Schaltroller (Forum) von Temerariobello am Mi, Jan 11 2012
  • Keil!

    Habe ich lieber einen mehr ,als zu wenig.
    Erstellt in Allgemeines (Forum) von Temerariobello am Mi, Jan 11 2012
  • Sehr schön!

    Wirklcih nette Sachen drin.
    Erstellt in Allgemeines (Forum) von Temerariobello am Mi, Jan 11 2012
  • AW: DRT kupplung für PX 80

    Hallo, ich habe jetzt deinen Beitrag erst gefunden. Ich habe auch einen DRT Kupplungskorb und habe auch einige Schwierigkeiten gehabt den Deckel richtig auszudistanzieren. Ich habe ein paar Bilder gemacht, wo man die Stellen sehen kann wo es klemmt. Die Sache ist recht defiziel, ich habe den Verdacht das doch ein Spacer dran könnte, denn die Andruckplatte
    Erstellt in Vespa Classic (Forum) von Temerariobello am Di, Jan 10 2012
  • AW: DRT KUpplungskorb auf PX 80 (139ccm)

    So, nun habe ich ein paar Erkenntnisse gesammelt. Die Bedienkräfte sind mit 12 Federn ausreichend und nicht zu stramm. Das Rupfen beim Anfahren stellte sich recht schnell wieder ein, ein Problem, welches hier vielfach beschrieben wurde, Ampelstart oder am Berg, Gas auf, Kupplung kommen lassen und schön hüpft man los. Also noch mal die
    Erstellt in Vespa Classic (Forum) von Temerariobello am Mo, Jan 9 2012
  • Malotze 139

    Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis am Ende. Allerdings war einwenige Wurstelei nötig um die richige Zündkerze reinzubekommen. Laut Umschlüsselung ist eine NGK B8 EGV nötig und die hat langes Gewinde, welches nicht in den Malotzekopf gehen wollte, okay Gewinde nachschneiden, kein Problem, Zündkerze saß dann zu tief, ein zweiter Dichtring schuf Abhilfe
    Erstellt in Schaltroller (Forum) von Temerariobello am Do, Dez 22 2011
  • Gute Qualität

    Der Trennpilz läuft gern ein, ein Tausch ist nicht schwer, bei kleinen Arbeiten mal Deckel hoch und schauen ob Ungemach droht, am besten nicht lange fackeln KIT rein und alles ist prima.
    Erstellt in Schaltroller (Forum) von Temerariobello am Mi, Dez 21 2011
  • Sicher ist sicher

    Unerlässlich! Gute Qualität
    Erstellt in Schaltroller (Forum) von Temerariobello am Mi, Dez 21 2011
Seite 1 von 3 (23 Treffer) 1 2 3 > Weiter | Erweiterte Suchoptionen