20011 Gäste, 471 Mitglieder online.

community Forum

Beantwortet 172ccm Zylinderkit für Runner 125 2T, welchen nehmen?


Letzter Beitrag Di, Sep 3 2019 19:24 von BodoSan. 17 Antworten.
  • Di, Nov 19 2013 16:33

    172ccm Zylinderkit für Runner 125 2T, welchen nehmen?


    liebe leute,

    ich habe beschlossen meinen kleinen etwas schärfer zu machen und werde ihm einen zylinderkit bescheren, aber welchen nehmen? die mallossi werde nicht nach österreich geliefert also bleiben piaggio und PM.

    wer hat erfahrung mit den kit´s? welcher ist besser? (ich kenne PM nicht) und ganz wichtig! sind das plug&play systeme? also einfach draufstecken und losgehts, oder müssen da auch krubelwelle, vergasser usw. geändert werden?

    http://www.sip-scootershop.com/de/products/rennzylinder+pm+pro+street+1+_pmck0009

    http://www.sip-scootershop.com/de/products/zylinderkit+piaggio+180ccm+_pi479656

    danke lg c.

    • CashPoints: 7
    • IP-Adresse ist 195.245.92.72
  • Di, Nov 19 2013 18:50 Antwort zu

    Re: 172ccm Zylinderkit für Runner 125 2T, welchen nehmen?


    Hallo Christoph ,

    als erstes muß ich mal Fragen .... du hast einen

    Gilera Runner 125 FX - 2 Takt -

    Baujahr ? -

    Motor / Km gelaufen ?

    runneropa ( BERND )

     

    • CashPoints: 6
    • IP-Adresse ist 79.198.31.168
  • Di, Nov 19 2013 21:49 Antwort zu

    Re: 172ccm Zylinderkit für Runner 125 2T, welchen nehmen?


    hi,

    baujahr ist 2001 und er hat jetzt ca. 26.000km drauf.

    der motor ist soweit original,  nur der lufi kasten hat ein paar löcher bekommen und ein jolly moto renntopf ist drauf;)

     

    ich bin gerade dabei den roller ein bisschen zu pflegen, neuer stossdämpfer, neue verkleidung und ich überlege eben ob ich den 172ccm kit verbaue. ach ja, er hat natürlich eine andere vario drin, vorne eine neue pollini und hinten noch die mallossi feder und glocke.

    da ich mich den den kits  nicht auskenne ist eben die frage oder die teile einfach "augesetzt" werden, verschraubt und fertig?

    oder muss ich da auch krubelwelle, vergaser und getriebe ändern? (was mir zuviel aufwand wäre)

    danke, lg chris

     

    • CashPoints: 6
    • IP-Adresse ist 80.109.5.111
  • Mi, Nov 20 2013 13:35 Antwort zu

    AW: Re: 172ccm Zylinderkit für Runner 125 2T, welchen nehmen?


    Hallo sei gegrüßt ....

    also bezogen auf mein ( eheml. ) Modell 125 FX - Bj. 97 --> 99

    1. Der malossi 172 ccm paßt auf dem Block .... Vorteil wenig Arbeit - Nachteil evtl.Kennzeichnung des Zyl.

    2. original 180 ccm Piaggio

    Vorteil : dein Umbau bleibt ( fast ) unerkannt da auf dem Zyl. Piaggio Zeichen drauf ist ...

    Nachteil :

    A = entwedert wird das Gehäuse aufgespindelt so das der Zyl. paßt ..

    B = der Zyl.-Fuß wird auf ein Maß von 69,85 mm abgedreht ....

    original vergaser 20,5 / DellOrto kann bleiben , Roten Malossi Red Sponge , Bedüsung anpassen ,

    Ist Wurst für welche Sache du dich entscheidest , du mußt das Getrieb ändern sonst drehst du das Dingen gleich breit , Malossi 15 / 41 kann ich dir empfehlen , aber Achtung ! du "" mußt "" dein Getriebe vorher ausbauen und schauen was du für eine Radwelle verbaut hast , verzahnte oder gepresste , danach richtet sich dann die Bestellung der Primärübersetzung .....

    Bei der bereits gelaufenen Km Zahl hätte ich den Motor GANZ neu aufgebaut , alles raus , Gehäuse gestrahlt , und mit neuer spez. KW + Lager + WAPU + Zyl. , alles neu aufgebaut .....da hast du lange Freude dran ,  ich weiß ja nicht ob du selbst schrauben kannst , machen lassen wird zuteuer oder du hast einen verstrahlten Roller Futzi der das gemeinsam mit dir durchzieht ...

    Kann dir nur Empfehlen laß dich von einem ( 2 Takt Runner Fuzi ) SIP Mitarbeiter beraten .....vieleicht kannst du den Motor dort auch aufbauen lassen ....

    Solltest du noch die alte Fettpresse als Gabel haben ist es ratsam eine Sebac Gabel zu verbauen und natürlich ein straffes Federbein ..... Mehr Leistung = mehr Fahrwerk ..... und natürlich die gesamte Motor und Schwingenlagerung neu ....usw. 

    Wie du siehst , es wartet viel Arbeit auf dich und schlachte schon mal vorab dein Sparschwein ....lach ....

    Alle Angaben ohne Gewähr ....

    runneropa ( BERND )

     

    • CashPoints: 6
    • IP-Adresse ist 79.198.31.168
  • Mi, Nov 20 2013 13:59 Antwort zu

    AW: Re: 172ccm Zylinderkit für Runner 125 2T, welchen nehmen?


    danke für die schnelle und (klingt zumindest so Wink ) kompetente anwort!

    zu 1) gilt das auch für den PM Zylinder? weil du jungs von SIP ja kein mallossi schicken dürfen...
    die kennzeichnung ist mir egal, in Öst. hat der roller schon ein motorrad kennzeichen als fragt da keiner nach und beim tüv werden nur die abgaswerte gecheckt, reifen, bremsen und licht, hupe usw. kontrolliert

    zu 2) wie meinst du der zyl.fuss wird abgedreht? wenn der zyl. runter ist wird der neue kolben auf das pleuel montiert, zyl. und kopf drauf und fertig.

    so stellt sich der der kleine christoph vor.

    das getriebe sitzt hinten rund um die radwelle, richtig? (ja ich schraube sonst an motorrädern und nicht roller) das orginal würde das mehr an kraft nicht aushalten?

    was den motor generell betrifft, er läuft so brav dass ich ihn eigentlich nicht komplett zereisen will.

    zu fahrwerk: ich hab schon die sebac gabel drin aber als fahrwerk würd ich das teil nicht bezeichnen...
    ich hab aber gestern eine gabel von PM gefunden die ähnlich der marzzoci ist aber keine änderungen bei der bremse benötigt und ca. 400pfund kostet. (ist aber noch immer teuer)

     

    danke nochmal, lg c.

    • CashPoints: 6
    • IP-Adresse ist 195.245.92.72
  • Mi, Nov 20 2013 15:00 Antwort zu

    AW: Re: 172ccm Zylinderkit für Runner 125 2T, welchen nehmen?


    Hallo , das die im ÖSI Land nicht so scharf sind am Motor ist ja Super für dich erstmal schon .....

    OK , der Malossi ist wohl ( AL ) Innenbeschichtet , später geht da wohl nix mit Übermaß + neuen Kolben ...

    aber ist eben der geringste Weg an Arbeit ....

    Der Piaggio ist ein Grauguß Zyl. da gehen evtl. später mal 2 Übergrößen .....ist aber mit viel Umrüst-Aufwand verbunden ....

    Die Gehäuse Öffnung vom 125ziger Block ( wo das Pleuel raus schaut ) hat nicht den Durchmesser sodas der 180ziger dort reinpaßt ( Zylinderfuß ) .....

    Die Sebac Gabel ist für OTTO Normal absolute TOP , wenn die n.i.O. ist mußt mal Gabelölwechsel machen , 10er Gabelöl vollsythetik , kannst mit der Ölmenge oder mit Messen des Luftpolster ja die Federung deiner Gabel beeinflussen ..., hart oder weich ,

    Bremse , kauf dir eine neue Wave Scheibe - Sintermetallbeläge + Stahllex , dann klappt es auch mit der Bremse ...

    runneropa ( BERND )

     

    • CashPoints: 6
    • IP-Adresse ist 79.198.31.168
  • Mi, Nov 27 2013 16:48 Antwort zu

    AW: Re: 172ccm Zylinderkit für Runner 125 2T, welchen nehmen?


    hi bernd,

    ich hab inzwischen mal mit Oli von den SIP´ern telefoniert und ein bisschen kalkuliert. ich werde erstmal keinen grösseren zylinder reinmachen, einfach weil er toll läuft und ein bisschen punch hol ich mir via:

    (hier kommst du ins spielt) zylinderkopf, membran, zündkerze, überströmer bearbeiten neue bedüsung vergaser                                  was kannst du mir empfehlen bzw. hast du erfahren was sinn macht? vorallem bei der vergaser bedüsung ist die frage welche gut ist wenn man kopf und membran und überströmer macht...

    hoffe du hast ein paar tips für mich.

    danke lg christoph

    • CashPoints: 6
    • IP-Adresse ist 195.245.92.74
  • Mi, Nov 27 2013 17:30 Antwort zu

    Beantwortet Frage des Threadstellers  

    AW: Re: 172ccm Zylinderkit für Runner 125 2T, welchen nehmen?


    Servus Christoph,

    wenn Du beim originalen 125er Zylinder bleiben möchtest und etwas sparsam sein willst, empfehle ich Dir folgendes:

    - SIP Edelstahlkrümmer

    - 180er Runner Auspuff oder SITO plus

    - Leichtere Variatorrollen

    - Hauptdüse um 7-10% erhöhen

    - Ggf. Carbon Membranplättchen verbauen, Überströhme anpassen, Zylinderauslass bearbeiten

    Dies wäre ein Einstiegstuning. Wenn Du spürbar und ordendlich mehr Leistung möchtest, lege ich Dir den PM oder Malossi Zylinder ans Herz. (Zündkerze wäre bei dem Zylinder eine W2CC zu raten) Wobei ich Dir bei einem Zylinderwechsel auch einen Kurbelwellenwechsel empfehle (Günstigster Weg ist Art. Nr. MAZ1001) und ebenfalls eine Übersetzungsänderung.

     

    Ps.: Den Malossi Zylinder u die Übersetzung findest Du hier:

    http://www.malossistore.de/Prodotto.aspx?type=M&MM=MO/GIRU125&C=3111140+

    http://www.malossistore.de/famiglia2.aspx?type=M&MM=MO%2fGIRU125#&&/wEXAgUDTW9kBQpNTy9HSVJVMTI1BQRGYW1HBQVJTkdSQTDH9J4h8o+TM8LqAyLvJ/XmD+bX

    (ACHTUNG bitte checken ob verpresst oder verzahnt)

     

    Viele Grüße

    Mario SIP

    GeekedYes

    • CashPoints: 6
    • IP-Adresse ist 80.149.72.146
  • Do, Nov 28 2013 11:28 Antwort zu

    AW: Re: 172ccm Zylinderkit für Runner 125 2T, welchen nehmen?


    lieber mario

    auf meinem runner ist schon eine pollini vario drin und ein jolly moto drauf, die Hauptdüse ist ein thema und die überströmer natürlich auch.

    was genau bringt die carbonmembran und macht es sinn einen neuen zylinderkopf drauf zu setzen?
    wie ich schon geschrieben habe bin ich mit oli (ich glaube es war oli?) die details der malossi bzw. PM zylinder durchgegangen und hab mich dagegen entschieden.

    danke für die antwort, lg c.

    • CashPoints: 6
    • IP-Adresse ist 195.245.92.72
  • Do, Nov 28 2013 19:56 Antwort zu

    AW: Re: 172ccm Zylinderkit für Runner 125 2T, welchen nehmen?


    hallo Christoph ,

    das was der Mario vorgeschlagen hat ist ja nicht verkehrt , jedoch mußt du dann das Dingen total zerlegen was du ja nicht "" mehr "" vor hast und außerdem würde dich das locker ca. einen 1000sender Kosten .... und nur bei selbst schrauben natürlich ....

    da dein 125ziger top läuft hätte ich überschaubares nur gemacht ....

    Malossi Zyl. Kopf ( soll 1 - 2 PS bringen )

    Malossi Membranenblock ( M2711798 ) gleich mit neuem Ansaugstutzen ( R100520030 ) gleich 2 neue Sechskantschrauben VA mit U Scheiben ....kann ohne Dichtung verbaut werden ...

    Malossi Luftfilter Einsatz ( Red Sponge ) M1411424 , im original Lufi Kasten

    Plastik Verkleidung am Motor weglassen , dafür den TPH Deckel im Vario Bereich verbauen , dann ohne den Lufi Schlauch ....bessere Kühlung der Vario und Kupplung ...

    Malossi Torque Drive ( Drehmomentwandler 6111662 ) ( ist meine Meinung ) ( mit neuem X-Kevlar Riemen )

    Kerze NGK  B 9ES

    Vario Rollen abstimmen .... ( nicht zu leichte Rollen ) ( Neue Vario hast du ja bereits )

    Wenn 20,5 DellOrto vorhanden hätte ich mit einer 92 / 94 Hauptdüse gestartet ( Mikuni habe ich nicht )

    Nadel Position 2 von oben  .......... ( Wichtig ! Kerzenbild beobachten )

    das hält sich noch alles im Rahmen ,

    OK , SIP VA Krümmer wäre noch machbar , ABER ....... das bringt schon wieder evtl. aufwendige Anpaßarbeitem am Auslaß mit sich ,

    Deine Dämpfer Tröte überprüfe mal die Serien Nr , steht innen Drauf , dort kannst du erkennen ob es ein 125 / 180 Tröte ist .... oder steckst hinten mal deinen Finger rein ..... super lach .....

    Alles ohne Gewähr .....

    runneropa ( BERND )

    • CashPoints: 6
    • IP-Adresse ist 79.198.8.225
  • Mo, Dez 2 2013 12:22 Antwort zu

    AW: Re: 172ccm Zylinderkit für Runner 125 2T, welchen nehmen?


    hi bernd,

    danke für die ausführliche beschreibung, ich werd mir die sachen hier zusammensuchen und als winterprojekt bestellen. :)
    blöde frage aber gibt es bei den zylinderköpfen einen unterschied? ist es egal welchen ich kaufe, oder
    einfach sicherheitshalber immer malossi?

    ich werd den umbau in den einzelnen stadien fotographieren, bin schon gespannt. die neue verkleidung, federbein und dämpferwolle sind schon da uns sehen gut aus :D

    lg c.

    • CashPoints: 6
    • IP-Adresse ist 195.245.92.72
  • Mi, Dez 4 2013 12:43 Antwort zu

    AW: Re: 172ccm Zylinderkit für Runner 125 2T, welchen nehmen?


    Hallo Christoph ,

    also ein Malossi Zylinderkopf gehört schon fast zum Standard um an einer Leistungsoptimierung zu gelangen...

    sind immer hin 1-2 PS die sollte man schon mitnehmen ..... Achtung ! Bei Bestellung fragen welcher zu deinem Motor ( 125 ) paßt , bin mir nicht ganz sicher das der 125 + 180ziger paßt .... und um gekehrt ...

    Drehmoment für den Kopf beachten ....vieleicht , wenn notwendig , vorab Quetschkante Prüfen ....bzw. erfragen ..?

    Weiterhin ist ein SIP Krümmer natürlich TOP , Aber Achtung ! der Zyl. Auslaß muß natürlich parallel groß sein..... sonst wirkt der Krümmer als Prallblech und hast vieleicht noch Leistungsverlust , aber ist ja keine große Sache ..... Bei Montage : neue Dichtung - neue VA Muttern , neue VA Scheiben - neue VA Sicherungsringe , am Krümmer und an der Tröte .....am Zyl. ist das eine kleine Fummelei .... kannst deine Ausdauer testen ...lach .... Achtung : alles muß Spannungsfrei montiert werden sonst droht Stehbolzen Abriss , Drehmoment beachten ..

    Bevor du den Zyl. Kopf runter nimmst .......aus dem Kühlkreislauf die Alte Jauche raus spülen ...

    unter dem rechten Tritt , vorn , kommt das Wasser-Kühlrohr raus und ist mit einem kurzem Schlauch zum Kühler verbunden ..... den machst du am Kühlrohr ab , Wassereimer unter und von oben , in den Expansionsbehälter Wasser Marsch ..... bis unten klaren Wasser nur noch raus kommt .... neue VA Schellen verwenden ....

    Neue Befüllung mit G12 oder G13 ( ist lila oder rot ) Mischung 1 : 1 nur mit Distelliertem Wasser vorab im Behälter mischen ...

    Später , nach neu Befüllung , am Zylinderkopf ( Schraube ) bei Leerlauf entlüften .....

    runneropa ( BERND )

     

     

    • CashPoints: 6
    • IP-Adresse ist 79.198.31.21
  • Mi, Dez 4 2013 15:22 Antwort zu

    AW: Re: 172ccm Zylinderkit für Runner 125 2T, welchen nehmen?


    DANKE!

    dann werd ich mich mal schlau machen welcher malossi passt und geh freudig an werken.

    • CashPoints: 5
    • IP-Adresse ist 195.245.92.74
  • Mo, Dez 9 2013 12:58 Antwort zu

    Re: AW: Re: 172ccm Zylinderkit für Runner 125 2T, welchen nehmen?


    hi bernd,

    da ich hier bzw. beim malossi store nicht wirklich fündig geworden bin hab ich eine frage zu nem kopf.
    kennst du die firma kübler?

    ist eine tuning firma für roller.
    lt. homepage schaffen sie eine höhere verdichtung und der oginal kopf für die zylinderkühlung kann auch bleiben.

    bin mir nicht sicher ob ich den nehmen soll und da du quasi allwissend bist ;)

    danke,

    lg c.

    • CashPoints: 6
    • IP-Adresse ist 195.245.92.72
  • Mo, Dez 9 2013 17:25 Antwort zu

    Re: AW: Re: 172ccm Zylinderkit für Runner 125 2T, welchen nehmen?


    Hallo Christoph ,

    wenn ich allwissend wäre , wäre der Papst arbeitslos .....

    Die malossistore.de  Seite ist ja grotten Scheisse ....

    Schau mal auf die SIP Seite , Artikel Nr. M388306 / 66,71 € , das müßte er sein ....

    Rufe bei SIP an , 08191 / 96999-60 , Technik Fragen , Automatik Roller , laß dich mit Mario verbinden , DER kann dir sagen ob der o.g.Malossi Kopf für dich der richtige ist ....

    runneropa ( BERND )

     

     

    • CashPoints: 7
    • IP-Adresse ist 79.198.59.36
Seite 1 von 2 (18 Treffer) 1 2 > Weiter |