36525 Gäste, 1376 Mitglieder online.

community Forum

Nicht beantwortet Brauche HILFE Seilzug Bremse hinten PK 50


Letzter Beitrag Di, Jul 30 2019 7:53 von oetti. 2 Antworten.
  • So, Jul 28 2019 17:48

    Brauche HILFE Seilzug Bremse hinten PK 50


    Hallo in die Runde !

    Ich brauche dringend Hilfe bei der hinteren Bremse einer PK 50. Habe einen neuen Bremsseilzug verbaut und weiß nicht, wie ich den Seilzug hinten an dem Klemmplättchen bzw. Schraubnippel befestigen soll.

    Gibt es dazu eine Zeichnung oder ein Foto ? Habe Sufu, YouTube, Repanleitung bemüht, nichts zu finden.

    Schraube das erste Mal an einer Vespa. Der alte Zug war kaputt. Was mich wundert : Er war quasi 90 Grad abgeknickt, habe das für Fusch gehalten. Muss man den Zug vielleicht doch abknicken bzw. nach Verschrauben im Klemmplättchen so umbiegen, dass der Zug hinterher in der vorstehenden, gebogenen "Kehle" des Schraubnippels liegt ???

    Hoffe ich konnte mein Problem einigermaßen beschreiben, freue mich  auf Eure Antworten !
    Vielen Dank schonmal, Gruß Oetti

    • CashPoints: 6
    • IP-Adresse ist 141.101.77.149
  • Mo, Jul 29 2019 12:08 Antwort zu

    AW: Brauche HILFE Seilzug Bremse hinten PK 50


    Der Seilzug muß geradeheraus aus der Öffnung durch die Klemmschraube laufen.
    Er wird vor der Klemmschraube nirgends geknickt und er läuft auch nie schräg aus der Öffnung der Stellhülse, mit der man ihn spannen kann.

    Der Zug sitzt zwischen beiden Klemmplättchen. Die Klemmschraube setzt man von hinten ein, damit man Mutter,- U-Scheibe und evtl. Fächerscheibe von der Sichtseite aus anbringen kann.
    Alles muß penibel fettfrei und sauber sein, denn ölige/dreckige fettige Gewinde gehen entweder beim festziehen schnell kaputt oder lösen sich unbeabsichtigt (Ungünstig, wenn man eine Vollbremsung macht und der Zug löst sich unerwartet)

    Dort, wo der Zug hinter der Klemmschraube herauskommt, kann man ihn abpetzen und soweit umbiegen, daß er in die Lasche des einen Klemmplättchens passt....das mit dem Umbiegen kann, muß man aber nicht tun. Wichtig ist, daß der Zug hinten nicht ewig lang übersteht, ausfranst  und vielleicht versehentlich irgendwo schleift oder verklemmt.

    Im Zweifelsfall bitte Arbeiten an der Bremse von einem geübten Mechaniker ausführen lassen.

    • CashPoints: 6
    • IP-Adresse ist 162.158.93.96
  • Di, Jul 30 2019 7:53 Antwort zu

    AW: Brauche HILFE Seilzug Bremse hinten PK 50


    Prima ! Vielen Dank Werner !!!
    • CashPoints: 5
    • IP-Adresse ist 172.69.54.168
Seite 1 von 1 (3 Treffer) |