17695 Gäste, 1039 Mitglieder online.

community Forum

Nicht beantwortet Xl2 Kupplung in V50


Letzter Beitrag Mo, Jan 1 2018 11:49 von Werner. 4 Antworten.
  • Fr, Dez 22 2017 20:39

    Xl2 Kupplung in V50


    Hallo zusammen,

    ich möchte in meiner V50 die piaggio xl2 kupplung mit 3 scheiben und 6 federn verbauen.

    Brauch ich beim originalen v50 kupplungsdeckel jetzt die modifizierte SIP druckplatte oder normale piaggio xl druckplatte?

     

    Danke für eure hilfe.

    Grüße

    Patrick

     

    • CashPoints: 6
    • IP-Adresse ist 81.189.34.152
  • Fr, Dez 22 2017 20:57 Antwort zu

    AW: Xl2 Kupplung in V50


    Bei der V50 gibt es 2 verschiedene Kupplungsdeckel: Langarm und Kurzarm (analog dazu 2 verschiedenen jeweils dazu passende Kupplungszuganlenkbleche)
    Welchen hast du?

    Die großen Vorteile der PK XL 2 Kupplung ergeben sich als großes Ganzes zusammen mit dem XL-2 Deckel und der Druckplatte und dem Anlenkblech.

    Willst du nur die Kupplung einbauen ohne die Peripheie, dann nimmst du die SIP Andruckplatte + passender Feder.

    Ich rate dir aber aus eigener Erfahrung dazu, alles komplett umzubauen. "Nur" die billige Nachbau XL2 Kupplung zu nehmen  hat leidlich marginale Effekte.

    Das Komplettprogramm bietet neben höherer Leistungsübertragung und besserer Dosierbarkeit auch wesentlich geringeren Krafteinsatz, vorausgesetzt du betrachtest das komplette System (Kupplungszug in gutem Zustand, möglichst mit PTFE Inliner? Plus gekröpfte Sporthebel).

     

     

     

     

     

    • CashPoints: 6
    • IP-Adresse ist 188.107.170.24
  • Sa, Dez 23 2017 19:03 Antwort zu

    AW: Xl2 Kupplung in V50


    Hi,

    ich hab den Langarmdeckel drauf

    Möchte den originalen Deckel behalten und folgende Teile verbauen:

    Kupplung:

    https://www.sip-scootershop.com/de/products/kupplung+piaggio+fur+vespa+_93498000

    Federn:

    https://www.sip-scootershop.com/de/products/kupplungsfedern+sip+sport+_82875100

    Druckpilzumbauset:

    https://www.sip-scootershop.com/de/products/trennpilz+crimaz+kupplung+_87723000

     

    Was mir eben nicht klar ist..welche Druckplatte wird benötigt?

    Ich meine, dass ich beim originalen Deckel die umgearbeitete SIP Version benötige. Die Piaggio wäre für den PK XL2 Deckel oder?

     

    https://www.sip-scootershop.com/de/products/andruckplatte+kupplung+piaggio+_50051000

    https://www.sip-scootershop.com/de/products/andruckplatte+kupplung+sip+_50050000

    • CashPoints: 7
    • IP-Adresse ist 81.189.34.152
  • Do, Dez 28 2017 23:27 Antwort zu

    AW: Xl2 Kupplung in V50


    Die XL2 hat eine gelagerte druckplatte eben weil der XL2 Deckel einen Stahl Trennpilz hat. Dann ist da noch das der Federteller  wo die Andruckplatte eingesetzt wird 2 Aussparrungen hat. Deshalb vielleicht eine geänderte Andruckplatte. 

    Kannst auch eine Newfrenn VQM Kupplung einbauen dann hast Dir das ganze gesperrt und hast 12 Federn oder wenn willst 24. 

    Laut is gaud.

    • CashPoints: 5
    • IP-Adresse ist 79.227.9.22
  • Mo, Jan 1 2018 11:49 Antwort zu

    AW: Xl2 Kupplung in V50


    Wenn du die originale PK XL2 Kupplung montieren willst, reicht die original belassene Kupplungsdruckplatte.

     

    Vielleicht mal zur Aufklärung des Chaos:

    SIP schreibt sowohl bei der originalen PK XL2 Andruckplatte als auch bei der SIP modifizierten Fassung, daß sie in alle Roller passen.

    Das stimmt so nicht direkt.
    - Die originale PK XL2 Andruckplatte passt in die PK XL 2 Kupplung.
    - Bei der modifizierten Fassung ist der Mittelteil abgeschliffen, sodaß z.B. in Largeframemodellen das
      nötige Spiel des Trennpilzes (Spalt zwischenAndruckplatte und Trennpilz in nicht betätigtem Zustand) vorhanden ist - ohne die Modifikation wäre die Kupplung auf Spannung eingebaut und ständig teilweise betätigt.

    Man kann auch die original belassene Andruckplatte kaufen und sie selbst modifizieren, das spart 15 Euro bei vorhandensein des passenden Werkzeugs.

    • CashPoints: 5
    • IP-Adresse ist 188.107.170.24
Seite 1 von 1 (5 Treffer) |