14258 Gäste, 749 Mitglieder online.

community Forum

Nicht beantwortet Speedfight 2 geht beim Gasaufreißen aus und läuft mager oder so


Letzter Beitrag Di, Apr 8 2014 0:41 von Mark Rally 180. 4 Antworten.
  • Mo, Apr 1 2013 3:54

    Speedfight 2 geht beim Gasaufreißen aus und läuft mager oder so


    Hallo,


    Ich hab ein problem mit meiner Speedfight 2 AC

    Es ist ein (Stage6 50ccm,dellorto 17,5,hebo mbb,stage6 pro replica,ori luffi mit malossi einlage,und eine racing welle mit c4 verbaut)

    So mein Problem ist, vor dem wellen wechsel lief der Roller mit einer 80HD gut aber leicht zu fett, jetzt ist es so das der Roller mit einer 78HD garnicht vor kommt und mit einer 82HD zwar schon aber immernoch ein wenig Mager find ich (hab kein kerzen bild da ich ja nicht viel fahren kann erstmal) Ich hab nochmals mein Block gedichtet, ZYLINDERFUß,KOPFDICHTUNG,MBB neu abgedichtet, block hälften,euro2 pumpe,und joa mehr fäööt mir nicht ein.

    Mein Problem ist eigentlich ja das hier:

    Wenn ich das Gasaufreiße dann geht der Motor einfach so aus, auch wenn er warm oder kalt ist, ich kann die Luftschruabd drehen wie ich will es ändert sich nix außer: Luftschraube ganz rein = Motor dreht hoch stottert aber, Luftschraube 2,5 oder 2,0 oder 1,5 oder 1,0 umdrehung raus = Roller geht beim Gasaufreißen aus..Hab 36,38,40,45 ND probiert das Problem wird nicht besser, ich vermute einfach das irgendwas nicht dicht ist oder so...weil er ja mit der 82HD auch ein wenig zu Mager läuft

     

     

    Also das ist jetzt so: Simmerringe sind doch beide komplett dicht, Roller geht beim Gasaufreißen aus, mit 2,5 umdrehung rausgedrehter Luftschraube geht der Roller im stand aus, ich hab eine 80HD reingemacht, mal gucken wie er morgen damit fährt, ich weiß wirklich nicht weiter hilfeeee :(

     

    Mit 1,5 rausgedrehter Luftschraube, wenn der Motor 5-10 min im stand läuft, ist die Kerze nass und schwarz.

     

    80HD,38ND,45Chokedüse, vorletze von oben clip, keine Drosseln mehr verbaut...ori luffi auf den 17,5 angepasst

     

    HILFE :(

     

    Was ich schon gemacht habe

     

    Motorblock extra mit professioneler hilfe aufgemacht und abgedichte tmit dichtmasse und dichtung, neue simmerringe eingesetzt, neue Fußdichtung mit dichtmasse und pappdichtung, neue kopfdichtung, neue MBB dichtungen, und joa, der Roller müsste eig dicht sein..

     

    Vergaser zuhalten = Sofort aus

    • CashPoints: 6
    • IP-Adresse ist 91.3.206.107
  • Sa, Apr 6 2013 1:35 Antwort zu

    AW: Speedfight 2 geht beim Gasaufreißen aus und läuft mager oder so


    Hallo Samedin,

    wie ich das aus deiner Beschreibung rauslesen kann bist du grundlegend viele Fehlerquellen angegangen um diese ausschließen zu können.

    Wenn ich das richtig verstanden habe traten deine Probleme nach wechseln der Welle auf. Welche Welle war vorher verbaut?

    Zur Bestimmung des Kerzenbildes ist eines zu sagen: Es ist und bleibt ein flüchtiger Wert um zu ermitteln wie sich das Zusammenspiel zwischen Temperatur und Gemischzufuhr verhält. Um eine richtige Aussage treffen zu können (also rein vom Kerzenbild) müsstest du den Motor bei Höchstgeschwindigkeit ausmachen können und den Zulauf vom Benzin sofort stoppen. Das geht leider nicht. Darum ist es immer schwer.

     

    Bei deinem Fall, beziehungsweise so wie ich das aus deiner Schilderung herauslesen kann liegt die Krux woanders. Du hast ja festgestellt das er mit der kleineren Hauptdüse nicht ausdreht und du die fettere brauchst. Also fettere rein. Was jedoch dein Einstellverhalten verändert ist die Nebendüse, da die Hauptdüse erst im letzten viertel des Öffnungsvorganges zum Tragen kommt. Ich muss mal wissen welche Welle vorher eingebaut war damit man ermitteln kann in welcher Art und Weise deine Steuerzeiten sich verändert haben und ob überhaupt.

    Es gibt nun 2 Möglichkeiten:

    1. Deine Benzinversorgung reicht nicht aus (welche einfach mal zu kontrollieren währe, schau mal was der so rauslässt)

    2. Dein Vergaser fettet kurz über Standgas zu viel an, ist aber unter Last wieder im grünen Bereich. Dies halte ich für das eigentliche Problem. Du hast ja den offenen Filter drinnen bzw. den Malossi Filtereinsatz, dieser lässt einen höheren Luftdurchsatz zu, somit magert dein Gemisch eher ab. Scheinbar ist dein Gemisch grundlegend viel zu fett.

    Mach folgendes:

    Roller anschmeissen, 36er ND verbauen Luftschraube reindrehen: Geht aus? Ja ? Nein?

    Ja? Dann ist sie fett genug und du kannst 1,5 Umdrehungen rausdrehen und bei erhöhtem Standgas einstellen bis er rund dreht und auch wieder anständig runterdreht.

    Nein? Dann währe es zu mager und du musst eine größere Düse verbauen

    Um zu testen ob du total zu fett bist mit der ND, nimm bitte nun den Luftfiltereinsatz (Malossi raus) und mach das Spielchen nochmal. Sollte nun via Luftschraube im voll eingedrehten Zustand der Motor nicht aus gehen, musst du ne kleinere ND ordern.

    Gruß

    der Jan

     

    • CashPoints: 6
    • IP-Adresse ist 85.178.64.252
  • Di, Apr 16 2013 23:33 Antwort zu

    AW: Speedfight 2 geht beim Gasaufreißen aus und läuft mager oder so


    Hallo

    • CashPoints: 5
    • IP-Adresse ist 80.141.152.254
  • Di, Apr 16 2013 23:36 Antwort zu

    AW: Speedfight 2 geht beim Gasaufreißen aus und läuft mager oder so


    Hallo,

     

    Probier mal 36 ND , 80 HD und Nadelclip 2 von unten ..Damit sollte er erstmal fahrbar sein , später immer noch fein abstimmen

     

    Gruß

    • CashPoints: 6
    • IP-Adresse ist 80.141.152.254
Seite 1 von 1 (5 Treffer) |