35632 Gäste, 1366 Mitglieder online.

community Forum

Fahren mit Alkohol


Letzter Beitrag Mo, Sep 23 2019 20:34 von Chestermaker. 11 Antworten.
  • Sa, Jun 17 2006 14:59

    Fahren mit Alkohol


    Hallo zusammen, ist einer von euch auch schon mit Alkohol gefahren und hat Erfahrungen damit? Der angebotene Sprit dafür heißt E85 und besteht aus 85% Ethanol und 15% Benzin. Den Liter gibt es ab 82 Cent. Der Stoff hat 105 Oktan, einen geringeren Heizwert als Benzin, d.h. ca. 15 % mehr Verbrauch, aber auch bessere Kühlung und Verbrennung. Mit ein paar Tricks kann man auch eine 1:50 Mischung hinkriegen. Ich fahre eine PK 50 XL2 alles original und nun fährt sie mit Alkohol und zwar grandios. Nach etwa 1000 km Erfahrung mit gnadenlosen Vollgasfahrten traten keine Probleme auf. Der Roller beschleunigt besser, fährt schneller und leiser. Die Brennräume sind clean und das Zündkerzenbild ok. Ein kleines Problemchen ist nur das Anwerfen, das dauert nun bedeutend länger, aber habe schon eine Lösung auf dem Reißbrett. Ich habe lediglich die Hauptdüse von 65 auf 80 erweitert und das war auch schon alles. Ethanol hat eine andere Viskosität und benötigt daher einen größeren Düsenquerschnitt als bei Benzin. Nun könnte ich mir vorstellen, daß bei Vespen mit ordentlich Verdichtung noch einiges an Leistung rauszuholen sein sollte. Wegen des höheren Verbrauchs ist die Kühlung besser, was Hitzeprobleme mildern sollte. Vielleicht hat ja noch jemand Bock auf Experimente. Nun habe ich eine sichere Kraftstoffvorheizung entworfen, die auch das mühsame Anwerfen beseitigen sollte (Flammpunkt Ethanol: 14 Grad, Benzin: -35 Grad) Übrigens bis E30, also 30% Alkohol im Tank brauchte ich nichts umstellen. Ab E50 lief die Vespa mit der Originaldüse nicht mehr, da offenbar zu mageres Gemisch da war...
    • CashPoints: 21
  • Sa, Jun 17 2006 15:13 Antwort zu

    Fahren mit Alkohol


    Also ich bin früher ständig mit Alkohol gefahren. Aber nach zweimal erwischt werden laß ich das jetzt lieber! 1,55 Promille. Einmal 9 und einmal 18 Monate Lappen wech.... (War ja eigentlich klar, daß irgendwer sone Antwort gibt oder?  [;)] )
    • CashPoints: 15
  • Sa, Jun 17 2006 16:04 Antwort zu

    • Brian
    • Top 25 Mitwirkender
    • Registriert am
      Di, Okt 25 2005
    • SIP Ultimate User
    • CashPoints 13.712

    Fahren mit Alkohol


    Also wenns was bringt, werde ich es mal probieren. Hab mich mal schlau gemach, das gibts bei OIL!- Tankstellen, dort heisst es cropPower85, eine hier in Flensburg wird grade umgebaut dafür. P.s. Eine ganze Tankstelle kostet 19.000 Euronen.  [rotate]
    Rumms wieder 5 Cent verdient! De gustibus non est disputandum. VESPA Brian hat keine Homepage Hadder doch
    • CashPoints: 15
  • Sa, Jun 17 2006 16:38 Antwort zu

    Fahren mit Alkohol


    Hallo nochmal, bei Experimenten mit E85 bitte unbedingt beachten, daß sich die Mischung mit Öl deutlich erschwert! Kommt bloß nicht auf die Idee das Zeug direkt im Tank zu mischen! Ein Teil des Öls löst sich definitiv nicht auf und bildet eine übel harzige Substanz, die alle Filter und Düsen zusetzt. Also schön extern mit Meßbecher mixen. Bei meinen Erfahrungen lösen sich von 10 ml Öl nur 8 ml in E85, der Rest muß gut abdekantiert werden. Kann sein, daß sich bei E30 alles löst...ausprobieren ist angesagt. Mischt auch auf keinen Fall Spiritus dazu, da sind noch locker 6% Restwasser drin, da flockt euch das Öl im Tank aus, das ist sehr blöd kann ich nur sagen. Rhizinusöl soll sich wohl sehr gut in Ethanol lösen, hatte aber keine Böcke auf zugekokte Brennräume und Auspuffrohre. Übrigens sind meine Brennräume richtig sauber geblieben. Wenn die Vespe einmal auf E85 umgebaut ist, könnt ihr auch nicht mehr so mal eben an der Tanke Benzin tanken, weil dann der Düsenquerschnitt viel zu groß ist und das Gemisch nicht mehr zündet. Allerdings ist in ca. 10 min alles zurückgerüstet. Blöderweise gibt es kein richtiges Tankstellennetz mit E85, mit zwei 20 l Kanistern im Keller kann man aber ewig fahren und die Spritpreise an der Tanke interessieren mich einfacht nicht mehr. Sollen die doch 2 Euro pro Liter machen...mit Alk. kein Problem. Falls es Probleme mit dem Gemisch gibt, dann nochmal bei mir nachfragen... Viel Spaß beim Fahren und freut euch an der netten Alkoholfahne die aus dem Auspuff kommt!
    • CashPoints: 6
  • Mo, Jun 19 2006 16:29 Antwort zu

    • Deathangle
    • Top 500 Mitwirkender
    • Registriert am
      Do, Aug 25 2005
    • SIP Power User
    • CashPoints 1.534

    Fahren mit Alkohol


    Sag mal weis zufällig jemand obs in bayreuth und umgebung so ne Tanke gibt bzw wo ich des rausfinden Kann ob und wenn net wos eine gibt weil des scheint ja ne ziemlich günstige alternative zu sein ach ja meinst ich komm auch mit ner 70 HD bei der XL 2 in und muss ich die ND ah ändern???? Gruß Basti -- Für manche ist Black Metal Spaß, für manche eine Epoche in ihrem Leben. Für manche aber vieleicht auch nur Zeitvertreib, Für mich ist es HAß, für mich ist es BLUT. BLACK METAL IST KRIEG !!!
    • CashPoints: 15
  • Mo, Jun 19 2006 16:50 Antwort zu

    Fahren mit Alkohol


    wie hast du das problem mit dem öl denn jetz gelöst??? mischt du selbst? oder nimmst du das vonner tanke? wo bekommst du alk her, wenn spiritus nicht geht? gibts nich 100%igen alk inner apotheke? is der nich auch so teuer wie benzin? warum nimmst du kein methanol? das is beschtimmt billiger und man kanns nicht trinken...wenn ich das machen würde hätt ich immer angst, das mein tank irgendwann von irgendeinem pennen leer gesoffen wurde ;D  [:D] ;D  [:D]  [drink]
    • CashPoints: 15
  • Mo, Jun 19 2006 17:40 Antwort zu

    • Runnerpilot
    • Top 150 Mitwirkender
    • Registriert am
      Do, Aug 28 2003
    • SIP Power User
    • CashPoints 4.114

    Fahren mit Alkohol


    Original von vespähead: wo bekommst du alk her, wenn spiritus nicht geht? gibts nich 100%igen alk inner apotheke? is der nich auch so teuer wie benzin? warum nimmst du kein methanol?
    Kein Problem, an welche Adresse soll ich den Tankwagen schicken??? Spass beiseite... Methanol ist im normalen Tankstellenbenzin mit drin, um die Klopffestigkeit zu verbessern. Aber als Reinstoff wirst du Alkohole Methanol, Nitromethan und Nitroethan nicht bekommen. Diese unterliegen den Grundstoffüberwaxhungsgesetz, aufgeführt unter der Liste A, und der Liste B. Bekommst du nur gegen Befähigungsnachweis... Zurück zum Sprit: Klingt interessant. Vielleicht sogar ein Thema für meine Diplomarbeit (von der chemischen Seite betrachtet)...
    Runnerpilot also known as "Lord of Burp"
    • CashPoints: 15
  • Mo, Jun 19 2006 20:02 Antwort zu

    Fahren mit Alkohol


    Eine Tankstellenliste könnt ihr euch bei www.e85.biz runterladen. Ihr müßt ja nicht gleich die harte Tour mit reinem E85 Sprit machen, sondern erst mal langsam immer mehr Alk. dazumischen. Alk. aus der Apotheke kostet irre viel, selbst Spiritus ist irre teuer. Der Liter Agrar alk. (E100) kostet so um die 55 Cent bei großen Abnahmemengen. Die Sache mit der richtigen Hauptdüse bleibt empirisch und muß man selber rausfinden, aber welcher Vespaschrauber kann das nicht...im Zweifelsfalle lieber etwas zu fett. Alkohol kühlt besser als Benzin, verbrennt jedoch auch heißer und zündet auch bei recht mageren Gemischen. Also ich nehme nur vollsynthetisches Öl, welches ich nur selber mixe. An der Zubereitung der 1:50 habe ich etwas getüftelt. 2-Takt Öl und Alk. mischen sich nämlich nicht! Wenn jemand eine Anleitung unbedingt haben will, dann schreibe ich die nur auf Sonderwunsch, ist nämlich einiges zu beachten und gibt viel zu tippen... Meine PK50XL2 fährt mit dem reinen E85 sehr gut seit über 1000 km. Mehr Durchzug, mehr Geschwindigkeit mit einer 80er HD, sonst alles original belassen. Keine Ölsaurei kommt mehr aus dem Auspuff, kein blauer Dunst mehr. Das Anwerfen war jedoch sehr mühsam geworden und habe mir mittels PTC Heizelement eine Kraftstoffvorheizung konstruiert, die automatisch beim Ziehen des Chokehebels aktiviert wird. Nach 5-6 mal Antreten geht sie dann und es riecht so geil nach Alk. aus dem Auspuff! Reich kann man sich damit nicht sparen, aber ist schon ein gutes Gefühl den Ölmultis nicht mehr reflektorisch die Kohle in den Rachen zu werfen. Mein Auto fährt auch mit Alk. und es geht hervorragend und der Kraftstoff wird bei uns auf den Feldern angebaut! Schöne Alternative! Die Oktanzahl von E85 liegt bei etwa 105. Bei hoch verdichtenden Motoren kann man einen Leistungszuwachs erwarten. Bei meiner originalen PK50 wohl eher nicht. Aus irgendwelchen Gründen läuft sie trotzdem besser...
    • CashPoints: 15
  • Di, Jun 20 2006 14:03 Antwort zu

    • Deathangle
    • Top 500 Mitwirkender
    • Registriert am
      Do, Aug 25 2005
    • SIP Power User
    • CashPoints 1.534

    Fahren mit Alkohol


    Bin schwer am überlegen meine auch auf alk umzurüsten aber ich muss erst mal guggen obs in meiner nähe so ne tankstelle gibt wenn ja werd ich des dann auch machen hab auch ne xl 2 dann müsst ich ja auch mit der 80 HD zurecht kommen -- Für manche ist Black Metal Spaß, für manche eine Epoche in ihrem Leben. Für manche aber vieleicht auch nur Zeitvertreib, Für mich ist es HAß, für mich ist es BLUT. BLACK METAL IST KRIEG !!!
    • CashPoints: 15
  • Do, Jun 22 2006 13:48 Antwort zu

    Fahren mit Alkohol


    Hey. Alsoich habmel gehört das sich da "benzin" von modell motoren in flugzeugen und so mit 10% benzin auswirkt als hättest du 10ps mehr unterm arsch!! Aber das zeug is *** teuer! Ich hab keine erfahrung damit hab da sowas nur ma gehört!! [rotate]
    Besitze: 1X 125Primavera ET3 3X Px 80 (125ccm,135 ccm Dr ;139 ccm Malossi) 4Xpx 200 verkaufe: Px 80 Mit 135ccm DR satz!
    • CashPoints: 15
  • Do, Jun 22 2006 18:30 Antwort zu

    • Deathangle
    • Top 500 Mitwirkender
    • Registriert am
      Do, Aug 25 2005
    • SIP Power User
    • CashPoints 1.534

    Fahren mit Alkohol


    Schütt des zeug in dein roller und der fliegt dir um die ohren bin nebenbei modelbastelr und des zeug is nur für glow engines ich würds lieber lassen -- Für manche ist Black Metal Spaß, für manche eine Epoche in ihrem Leben. Für manche aber vieleicht auch nur Zeitvertreib, Für mich ist es HAß, für mich ist es BLUT. BLACK METAL IST KRIEG !!!
    • CashPoints: 15
  • Mo, Sep 23 2019 20:34 Antwort zu

    AW: Fahren mit Alkohol


    Hallo, mich interessiert es wie es nun mit dem Zweitaktöl im E85 funktioniert getrennt- oder Gemischschmierung ? 

    Danke

    • CashPoints: 5
    • IP-Adresse ist 162.158.91.56
Seite 1 von 1 (12 Treffer) |