15850 Gäste, 651 Mitglieder online.

SIP Team-Blog

  zurück zur Blogs Übersicht
 

EICMA 2011 - Messe-Neuigkeiten: Neue Modelle und neue Parts


 

Gestern ist mit der EICMA bereits zum 69.Mal eine der größten Zweiradmessen gestartet. Morgen öffnet sie ihre Pforten auch für die Öffentlichkeit. Mehr als eine halbe Million Besucher werden vom erwartet. 1174 Aussteller aus 36 Ländern haben das 135.000m² Areal dafür in einen Zweirad-Themenpark verwandelt. Noch immer ist die Mailänder Ausstellung DIE richtungsweisende Messe, auf der die Trends für die kommende Saison präsentiert werden, und auch dieses Jahr sind alle namhaften Hersteller mit einer Vielzahl an Neuvorstellungen vertreten.


Während die 'Großen' BMW, Aprilia, Yamaha, etc. vor allem im Bereich Maxi-Scooter in die Vollen gehen, erlaubt Piaggio mit dem Prototyp 'Quarantasei' einen Blick in die Zukunft der Vespa. Während ihr Design eher experimentell ist und an die Linienführung den ersten Vespa-Prototyp aus den 40er Jahren erinnert, wird das verwendete Triebwerk vorraussichtlich bald in dieser Form auf die Straße kommen. (Neue Benzineinspritzung, Viertakt, Drei-Ventil mit Luftkühlung; 125cc: 11,7PS bei 8250U/min und 7,6NM bei 7000U/min; 150cc: 13PS bei 8000U/min und 9,3NM bei 6500U/min)

 

Sowohl im Klassik- als auch im Automatikbereich werden einige interessante Neuigkeiten zu sehen sein: Polini präsentiert ein neues Smallframe Kupplungskit, sowie eine Hi Speed variomatik für T-Max und Co. Malossi wartet mit Windschildern  für die PX und einer Reihe an neuen Stoßdämpfern aus der RS24/RS3 Reihe auf...

Neben den Neuheiten werden auf der EICMA in diesem Jahr auch spezielle Themenfelder wie Nachhaltigkeit/alternative Technik, Sicherheit im Straßenverkehr und Zweirad-Tourismus groß geschrieben. Auch die Outdoor-Action-Area (MotoLive) hat wieder einiges zu bieten und lockt die Zuschauer mit Rennen, Stunt- und Trialshows, Freestyle und Testfahrstrecken aus den Hallen.

 

Auch LML präsentiert heiße Neuigkeiten: Maximale Leistung bei minimalen Emmissionen sowie bunte Designvielfalt scheinen dabei das allgemeine Motto. Die Star Light Deluxe Modelle, die 'neuen PK' kommt entweder als 50ccm-Vierventiler oder als 125ccm-Zweiventiler, jeweils mit Variomatik. Auch die Star Diseguale und das Gespann Star Sidecar mit 125ccm und 200ccm sind auf jeden Fall ein genaueres Hinsehen wert.


Weitere Infos, Tickets, etc. gibt es auf: http://www.eicma.it

 

 


Eingetragen Nov 09 2011, 09:34 von sibylvane

 
  zurück zur Blogs Übersicht