5678 Gäste, 164 Mitglieder online.

community Forum

Polini oder Malossi Variator?


Letzter Beitrag Mi, Sep 8 2004 20:52 von Bronko. 3 Antworten.
  • Do, Aug 26 2004 14:40

    Polini oder Malossi Variator?


    Ich will mir anfang des nächsten Monats für meinen Aprilia Leonardo I 4T eine neue Vario kaufen. Welche is denn euere meinung nach am besten geeignet. Und was genau brauch ich dann noch außer der Vario! Derzeit verbaut ist ein neuer Keilriehmen (Kevlar) Neue Kupplungsfedern (weich mittel und hart liegen auch bereit) und ein Rennauspuff von Technigas Neues Lüfterrad wird auch gekauft! Hoffe auf gute antworten!
    • CashPoints: 7
    • IP-Adresse ist 217.83.53.67
  • Fr, Aug 27 2004 16:00 Antwort zu

    • Ratpack
    • Top 150 Mitwirkender
    • Registriert am
      Do, Aug 8 2002
    • SIP Power User
    • CashPoints 2.837
    • ForumsAdministrator
      Moderator

    Polini oder Malossi Variator?


    Zitat Scooter & Sport 04/2001: "Vieagra für den Burgmann! Mit Multivar wirkt der Scooter wie von Zentnerlast befreit, hängt lebendig am Gas und beschleunigt flink. Auch beim Überholen auf Landstraßen Topspeed. Auch einen höheren Verbrauch konnten wir nicht feststellen...eine erstklassige Ingenieursleistung..." Malossi Multivar natürlich, geiler Variator für den Leo 4T.
    tune on... RATPACK Free Image Hosting at www.ImageShack.us Fehlt nur noch die Pizza...
    • CashPoints: 5
    • IP-Adresse ist 217.233.27.136
  • Fr, Aug 27 2004 17:50 Antwort zu

    Polini oder Malossi Variator?


    Naja das hört sich doch mal ganz gut an! Also dann wird es wohl ne Malossi Vario! Aber wenn ich mir die hole ist doch diese gegendruck feder mit enthalten. Wie kann ich denn die alte ausbauen brauch ich da unbedingt das spezial werkzeug zum abziehen oder kann ich mir da auch noch anders helfen? Und dann hab ich noch ein paar fragen und zwar: 1. Bei welchen Gewichten ist es Notwenig die Gegendruckfeder gegen die neue auszutauschen? 2. Wie stimmt man die Vario mit den Gewichten ab sind da er leichter oder ehr schwerere besser und was passiert bei den verschiedenen gewichten? 3. kann ich durch die neue vario auch die kupplungs federn ändern oder würde mir das nichts bringen?
    • CashPoints: 5
    • IP-Adresse ist 217.83.48.249
  • Mi, Sep 8 2004 20:52 Antwort zu

    • Bronko
    • Top 10 Mitwirkender
    • Registriert am
      Mi, Sep 8 2004
    • SIP Ultimate User
    • CashPoints 2.235

    Polini oder Malossi Variator?


    Also Gegendruckfeder brauchst du auf jeden Fall Spezialwerkzeug. dein Roller dreht j beim Beschleunigen auf eine bestimmte Drehzahl und hält diese dann. Wenn du leichtere Gewichte nimmst, dann dreht der Motor beim Beschleunigen höher, was dir aber ohne Sportauspuff oder Tuningzylinder nichts bringen wird. Bei schwereren Gewichten dreht der Motor weniger und hat halt nicht das volle Potenzial beim Beschleunigen. Ist also schon ne Menge an Abstimmarbeit. Kupllungsfedern wehcseln (härtere) ist auf jeden Fall sinnvoll, weil dein Roller dann bei höheren Drehzahlen anfährt, was bedeutet das du schneller vom Fleck kommst.

    Ich bin jung und erfahren - sowas gibts sonst nur auf dem Strassenstrich!

    • CashPoints: 5
    • IP-Adresse ist 212.144.134.123
Seite 1 von 1 (4 Treffer) |