4712 Gäste, 143 Mitglieder online.

Scooter Szene-Blog

  zurück zur Blogs Übersicht
 

RH Scooter Cup - 1. Lauf/Jüterbog 25.-27.03.2011


Season Kick off für Scooter Racing.

Als erste deutsche Scooter Serie ging in diesem Jahr der RH Scooter Cup zurück auf die Piste. Knapp 40 Fahrer fanden sich am vergangenen Wochenende auf der Kartbahn bei Jüterbog ein (ca. 40 Km südlich von Potsdam) um sich spannende Asphaltfights zu liefern.

Schon im 3. Jahr geht der RH Scooter CUP, organisiert von RH Scooter Race/ Rainer Hartmann, an den Start. Anfangs als kleine Norddeutsche Scooter Serie und Konkurrenz zur IDSM angesehen entwickelt sich der RH Scooter CUP stetig zur festen Größe im Scooter Racing. Dies zeigt u.a. die diesjährige Zusammenarbeit mit dem Bremerhavener Motorsport Club (BMC) und der Firma SIP Scootershop, dem Importeur der italienischen Traditionsmarke MALOSSI.

Die Läufe des RH Cups laufen in diesem Jahr unter der Flagge der BMC Meisterschaft. Alle Fahrer starten somit mit Lizenz und auch der interessierte Zuschauer kann neben Scooter Racing auch Schaltmopeds und Super-Motos bestaunen.

Als Besonderheit findet man im RH Scooter Cup eine MALOSSI Wertung. Alle Fahrer, die auf MALOSSI Komponenten setzen und sich eingeschrieben haben, können am Jahresende zusätzliche Sachpreise abstauben.

 

Mehr Infos findet man unter www.rh-scooter-race.de, www.malossiforum.de, www.sip-scootershop.com, oder auf der Facebook Fanpage. I LIKE…

 

Nun aber wieder zurück zum eigentlichen Rennbericht.

 

Rainer Hartmann:

 

RH-Scooter Cup im Rahmen der BMC- Meisterschaft!!!

 

1. Rennen vom 25.03-27.03.2011 in Jüterbog:

 

Nach 5 langen Monaten hatte das Warten auf das Ende der Winterpause endlich ein Ende.

Unser 1. Rennen stand in Jüterbog statt.

 

 

Am Freitag kamen wir nach langer Fahrt an der Kart-Bahn an. Einschreibung, Lizenzvergabe und technische Abnahme erfolgten am Freitagabend. Es war schweinekalt, aber trocken!!!

 

Am Samstagmorgen war es immer noch sehr kalt und es fing an zu nieseln! SUPER!!!

Aber zum Trainingsanfang hörte es auf zu regnen und zum Zeittraining war es trocken und die Slicks konnten wieder aufgezogen werden.

Nach dem Zeittraining hatten die Fahrer bis 18 Uhr die Möglichkeit noch Runden in den Asphalt zu pflügen.

 

Am Sonntagmorgen um 6.30 Uhr Sommerzeit, hatten wir Minusgrade und die Scheiben der Autos waren leicht eingefroren!!!! Aber es war trocken!!!!

 

Zum 1. Rennen klarte es schon auf und zum 2. Rennen schien die Sonne von einem strahlendblauen Himmel!!

Nach einem kurzen Warm up startete um 10.30 Uhr das 1. Rennen der Klasse 2.

Es gab in dieser Klasse wieder spannende Duelle. Sieger wurde ARNE PAULSEN. Er fuhr unter 1 Minute!!!!!

Danach starteten die Klassen 1, 3 und 4. Auch hier wurde in jeder Runde gekämpft.

 

 

 

 

In der Klasse 1 war PATRICK LANGE der Schnellste, in Klasse 3 JÖRG IRMSCHER und in der Klasse 4 konnte RALF WULF die allerschnellste Zeit in den Teer fahren. Unter 58 sek !!!!!

Ich selbst konnte mich in Klasse 4 als 3. behaupten.

 

Nach kurzer Pause war um 14 Uhr die Siegerehrung.

 

Das ganze Wochenende war super. Keine schlimmen Stürze, alle waren gut drauf!!!!

An dieser Stelle möchten wir uns nochmal bedanken, das wir den RH-Scooter Cup im Rahmen der BMC-Meisterschaft in diesem Jahr fahren können.

 

Wir sehen uns zu Ostern auf dem Harz-Ring!!!!

Ciaooooooo

Rainer

 

Wertungsstände:

Wertung.pdf

 

Mehr Fotos gibts hier - Flickr Gallerie:

http://www.flickr.com/photos/sipscootershop/sets/72157626254702577/

 


Eingetragen Mrz 29 2011, 12:10 von Stephan_SIP

 
  zurück zur Blogs Übersicht