2931 Gäste, 91 Mitglieder online.

Klassik Szene-Blog

  zurück zur Blogs Übersicht
 

Mit der Vespa in die Wagner Stadt... 5. Jahrestreffen des VC Bayreuth


Bayreuth! Wagner oder Vespa Stadt? Der „Vespa Club von Bayreuth“ hat es geschafft, innerhalb von fünf Jahren Deutschlands größter Vespa Club mit ca. 250 Mitgliedern zu werden. Wir konnten es fast nicht glauben und ließen es uns nicht entgehen, ihnen einen Besuch auf ihrem fünften Jahrestreffen abzustatten.

Der Veranstaltungsort hätte nicht besser gewählt werden können. Das alte Backsteingebäude der ehemaligen Spinnerei bot eine eindrucksvolle Kulisse. Der Parkplatz davor wurde zur Eventfläche umfunktioniert. Schätzungsweise 300 Vespas aus dem Raum Bayreuth und Umgebung fanden sich bei halbwegs frühlingshaften Temperaturen ein, um etwas italienische Luft schnuppern. Egal ob Modern oder Vintage Vespa, Hauptsache das Fahrzeug trägt das „V“. Fürs leibliche Wohl sorgte die „PizzaRia“ mit italienischen Köstlichkeiten. Angelo schmetterte einen Italo-Hit nach dem anderen mit seiner Gitarre aufs Paket und die Kids fühlen sich in der Hüpfburg wohl.

Höhepunkt der Veranstaltung war der Corso quer durch Bayreuth. Mit über 300 Teilnehmern staunten sowohl die Fahrer selbst als auch die Zuschauer am Straßenrand nicht schlecht über die hohe Dichte an alten und neuen Vespen.



Highlight am Rande: Die Vespisti konnten sich mit ihrem Schätzchen fotografieren lassen und so ist am Sonntag eine schöne Fotoserie entstanden. Der Fotograf Alex Hofmann hat all seine Fotos zum Runterladen in seiner Dropbox bereitgestellt!


Herzlichen Dank an Alex für seine Mühe! Ebenso bedanken wir uns bei Roberto, Werner, Hansi, Eric und dem gesamten Vespa Club von Bayreuth für dieses sympathische Treffen. Wir freuen uns nicht nur über den Pokal für die weiteste Anreise, sondern auch jetzt schon auf's nächstes Jahr.

 

Alle Bilder gibt es wie immer bei Flickr...

 

 

 

 


Eingetragen Jul 05 2013, 02:48 von sibylvane

 
  zurück zur Blogs Übersicht