DE

EN

FR

NL

IT

ES

GR

CS

PT

JP

PL

HU
 
Du bist hier:
WebshopVespa PX/T...TuningRennzylind...Rennzylinder QUATTRINI M-232
 Dein Warenkorb
Dein Warenkorb ist leer.
calculate shipping Live! Versandkosten berechnen lassen
 Deine Merkzettel
notepad icon  Bitte logge Dich ein.
webshop icon All Webshop
Dein Rollermodell
Nur Artikel zeigen die auf diesen Roller passen.
Beliebteste Artikel

 
prev Abbildungen können abweichennext

Rennzylinder QUATTRINI M-232

232ccm für Vespa 200 Rally
/P200E/PX200 E/Lusso/`98/MY
/Cosa 200,
Ø 72,0mm, Aluminium, 6 ÜS,
Hub 57mm, Pleuel: 126,0mm,
2 Kolbenring(e),
inkl. Zylinderkopf, Zündkerze
zentral

Nur für Rennzwecke. Im Bereich der deutschen StVZO nicht zugelassen!

Lange erwartet und jetzt da: Der QUATTRINI-Rennzylinder M-232 für die großen 200er-Motoren. Max Quattrini erweitert damit die Erfolgsgeschichte seiner Zylinder auf die Königsklasse und legt mit stolzen 232ccm legt die Messlatte ein ganzes Stück höher. Die ersten in der deutschsprachigen Szene wollen damit die 50 PS Marke knacken.

 

Die Überraschung: Trotz der enormen 72mm Bohrung kann der Alu-Rennzylinder mit Nicasilbeschichtung Plug&Play gefahren werden. Die Überströmer sitzen so weit oben im Zylinder, dass sie im Motorgehäuse nicht angepasst werden müssen. Ein Angleichen durch Fräsen oder Feilen ist jedoch immer empfehlenswert. Die originale Gehäusedichtfläche reicht ebenfalls aus. Aufschweißen, Abplanen oder Ausspindeln des Motorgehäuses entfallen. Der Zylinder kann drehschiebergesteuert gefahren werden. Eine Änderung der Einlasssteuerzeit ist nicht vorgesehen sondern bleibt der Kurbelwelle überlassen. Der Zylinder zentriert sich auf dem Gehäuse mittels der präzisen und engen Bohrungen für die Stehbolzen. In seltenen Fällen ist aufgrund Motorgehäuse-Toleranzen die Bohrung für einen der vier Bolzen auf 9 mm aufzuweiten. Dies ist in der beiliegenden italienischen Anleitung genau erklärt. Im Bereich der Boostports (gegenüber des Auslasses) ist an der Zylinderaußenseite bereits Material für einen Direkt- bzw. Membraneinlass angegossen. Mittels Abplanen, Bohren und Fräsen kann dieser aktiviert werden…

 

Der Zylinderkopf erinnert an alte Kreidler Mopeds und erreciht mit den fächerförmig angeordneten Kühlrippen eine gute Kühlleistung. Die optimale Quetschspalte liegt bei 1,35 mm. Die Anzugsdrehmoment der Schrauben bei 20 Nm.

Die 232ccm erreicht der Rennzylinder mit der eigens dafür entwickelten QUATTRINI Rennlippenwelle SIP.-Art. 45048000. Der Zylinder kann auch nur mit dieser Welle kombiniert werden. Die Kurbelwelle mit 57mm Hub besitzt mit 126mm ein deutlich längeres Pleuel als die Originalwelle. Diese neu entwickelte Kurbelwelle lässt den Motor sehr laufruhig werden.

 

QUATTRINI hat diesen Zylinder als leistungsstarken Tourenzylinder entwickelt. Max hat in Kombination mit der Kurbelwelle, einem 24er SI Vergaser (135er Hauptdüse), einem SIP-Road-Auspuff, einer Vespatronic (26° Vorzündung) und der originalen 23/65er Übersetzung 22 PS bei 7500 U/min. Maximale Drehzahl lag bei 8800 U/min und das maximale Drehmoment bei 28 Nm bei 5100 U/Min. Ein richtiges Kraftpaket. QUATTRINI empfiehlt einen Zündzeitpunkt von 23° bei 1.500 U/Min bei orig. DUCATI Zündung

Fazit: Plug&Play Zylinder auf hohem Niveau. Angesichts der günstigen Peripherie (Si-Vergaser, SIP-Road) ein sehr gutes Preis/PS-Leistungsverhältnis.

 

Aluminium / 72mm Bohrung / 6 Überströmer / 232ccm

Aluminiumzylinder mit Nicasil-beschichteter Laufbahn, 6 Überströmer, zwei große geteilte Hauptüberströmer und 2 Boostports gegenüber dem Auslass, zentrierter Zylinderkopf mit kugelförmig ausgedrehtem Brennraum und mittiger, zentraler Zündkerze für Langgewindekerzen, Kolben mit zwei Kolbenringen.

Bedüsung und Zündeinstellung sollten angepasst werden. Das Motorgehäuse sollte, muss im ersten Schritt aber nicht, an die größeren Zylinderüberströmer angeglichen werden.

 

SIP-TIP: Die QUATTRINI-Kurbelwelle 45048000 ist ein Muss. Vespatronic, Benzinpumpe und SIP-Road sind Peripherie-Standard. Mit SIP Performance 2.0, großen Membranvergaserkits und verstärktem Getriebekomponenten kann die PS Schlacht beginnen.


Kunden suchten diesen Artikel auch mit:  Rennsätze, Rennsatz, Cylinder, Zülinder, Rennkit, Tuningzylinder, Rennzilinder, Umbausatz, Druckkammer, Tuningsatz, Zylinder, Zilinder, Alu, Aluminum


Unsere Empfehlungen
Zubehör
zoom 
45048000 $347.88
zoom 
24165500 $124.31
zoom 
20060SS $308.53
Unsere Alternativen
zu diesem Artikel
zoom 
14000871 $341.62
zoom 
31155680 $303.16
zoom 
31155670 $348.77
zoom 
31161290 $365.77
Käufer dieses Artikels
kauften auch...
zoom 
45048000 $347.88
zoom 
92012000 $14.22

 
$607.22
Art.Nr.
15059000
3,590g / Stck
Lagerstatus   Menge

share
  • facebook
    • Auf Facebook freigeben!
  • twitter
    • Auf Twitter freigeben!

Artikelforum
Ersatzteile
 
icon scootermodels passt auf folgende Modelle
  VESPA
divider Hersteller/Modell divider ccm divider Typ divider Motor divider Baujahr divider Zusatz
VESPA 180 Rally 180 VSD1T 2T AC `68-`73 Zylinderfuß muss abgedreht werden
VESPA 200 Rally 200 VSE1T 2T AC `72-`79
VESPA COSA 1 200 VSR1T 2T AC `88-`91
VESPA COSA 2 200 VSR1T 2T AC `90-`96
VESPA P200E / PX200 E 200 VSX1T 2T AC `77-`86
VESPA PX200 E `98 / Millenium 200 VSX1T 2T AC `98-
VESPA PX200 E Lusso/ EFL/ Arcobaleno / Elestart 200 VSX1T 2T AC `83-`97

Legende: Unser Lagerbestand
close

This article is in stock and ready to be shipped immediately. Unser Lager ist voll.
This article is in stock. Dieser Artikel ist in ausreichender Menge lagernd.
This article will soon be sold out. Von diesem Artikel sind nur noch wenige am Lager.
This item is ordered by us especially for you. Deliverytime might take more than 3 weeks. You cannot cancel this order any more. Dieser Artikel wird extra bestellt. Die Lieferzeit beträgt ca. 3 Wochen.
This article is currently not available but will be back in stock soon. Dieser Artikel wurde bereits bestellt und wird bald bei uns im Lager eintreffen.
This article is currently not available. Dieser Artikel ist zur Zeit leider nicht verfügbar. Er kann jedoch trotzdem bestellt werden, Lieferzeit ca. 3 Wochen.