25768 Gäste, 2052 Mitglieder online.

 

Suchen

  • AW: Kupplung trennt schlecht

    An der Vespa werden nirgends Lager eingestellt. Es gibt überall "konservative" Lagerpaarungen mit Festlager und Loslager. Das vereinfacht das Festziehen der Lager. Bei den Smallframes zieht man die Kronenmutter für die Bremstrommel (laut Piaggio Werkstatthandbuch) mit 90 - 110 Nm fest - die Toleranz ergibt sich daraus, daß
    Erstellt in Vespa Smallframe (Forum) von Werner am So, Apr 21 2019
  • AW: Kupplung trennt schlecht

    Da liegst du leider falsch mit deiner Meinung. Eine Ölbadkupplung wird deshalb eingeölt, damit sie einerseits beim Kuppeln trennt, aber anderseits dabei einen gewissen sogenannten "Restschlupf" aufweist. Der Restschlupf ermöglicht bei unsynchronisierten Ziehkeilgetrieben überhaupt erst, daß das Rauf- und Herunterschalten
    Erstellt in Vespa Smallframe (Forum) von Werner am Fr, Apr 19 2019
  • AW: Kupplung trennt schlecht

    Hallo, wurden die Korkscheiben zuvor eingeölt bzw. (besser) 24 h in Getriebeöl eingelegt?
    Erstellt in Vespa Smallframe (Forum) von Werner am Sa, Apr 13 2019
  • AW: Vergaser Dell'Orto: Gemischeinstellschraube zu lang

    Wir sprechen von der Leerlaufgemischschraube (LLG-Schraube), die hinten im Vergaser sitzt und für deren Justierung in der Vergaserwanne eine Öffnung ist. Je nach Vergasertyp gibt es lange oder kurze LLG-Schrauben. Die ragen entweder aus der Vergaserwanne heraus (in dem Fall ist für die Öffnung eine Gummitülle vorgesehen, die
    Erstellt in Vespa Classic (Forum) von Werner am So, Mrz 31 2019
  • AW: Ölablassschraube

    Sorry, aber das Problem des Topiceröffners dreht sich darum, überhaupt erstmal das Ölablaßschraubengewinde korrekt instandzusetzen. Ich würde mich nun endlich an einen Fachmann (Industriemechaniker o.ä.) wenden, anstatt selbst weiter daran herumzulaborieren und noch mehr zu ruinieren. Zu diesen Ölablaßventilen
    Erstellt in Vespa Smallframe (Forum) von Werner am Fr, Mrz 8 2019
  • Schön!

    Wenn man die Schaltklaue erneuert, sollte man meiner Ansicht nach die Schaltsteine mit austauschen.
    Erstellt in Schaltroller (Forum) von Werner am Mo, Feb 18 2019
  • Brauchbar

    Erstellt in Schaltroller (Forum) von Werner am Mo, Feb 18 2019
  • Aktuelle Qualität

    Der Wellendichtring ist von CORTECO (BASF) und besteht aus FKM (Fluorkautschuk). Er ist daher bei weitem besser als die schwarzen Billigprodukte.
    Erstellt in Schaltroller (Forum) von Werner am Mo, Feb 18 2019
  • Standardqualität

    Macht vom Aussehen her rein subjektiv gesehen eine ähnlichen Eindruck wie das Aftermarket-Kit
    Erstellt in Schaltroller (Forum) von Werner am Mo, Feb 18 2019
  • ohne Abzieher geht's nicht

    Erstellt in Schaltroller (Forum) von Werner am Mo, Feb 18 2019
Seite 1 von 60 (599 Treffer) 1 2 3 4 5 > Weiter ... Letzte Seite » | Erweiterte Suchoptionen