13176 Gäste, 556 Mitglieder online.

SIP Team-Blog

  zurück zur Blogs Übersicht
 

Motorroller Joyride Ammersee Juli 2015


 

Ach, ist sie nicht schön, die Hochsommerzeit? Mit einem stabilen Tief über irgendwo im Atlantik und einem Hochdruckgebiet über ganz Mitteleuropa das unermüdlich Sahara Luft wie ein unfassbar riesiger Mega-Rotor zu uns nach Bayern schaufelt. So könnte es monatelang bleiben. Natürlich werden jetzt wieder die Stimmen laut, denen es nun unerträglich heiss ist, die aber vor 2 Wochen noch am liebsten für immer ausgewandert wären um dem ewig verregneten Sommern bei uns zu entfliehen. Ich jedenfalls bin der Meinung man sollte die flirrende Luft, das spritzende Wasser einer gepflegten Arschbombe am See, die lauen Abende am Grill, die durchgeschwitzten T-Shirts und autobahnlichen Blow-Ups von den Haarspitzen bis zu den Zehennägeln ganz tief inhalieren. Und so haben das dann auch die Teilnehmer des diesjährigen Joyrides gesehen. Luftig gekleidet versammelte sich ein bunter Trupp vor dem Landsberger SIP Headquarter (zum letzten Mal an dieser Stelle übrigens) und suchte den Schatten unserer traditionell wenig gepflegten Ahorn-Bäumchen auf. Durch die Landsberger Altstadt schlängelte sich daraufhin der nicht enden wollende Corso alter Motorroller und Vespas, der jäh von samstäglicher Stauproblematik gestoppt wurde und direkt vor der Zentrale der lokalen Ordnungshüter zum Stehen kam. Der wohl durch die oben besprochenen klimatischen Verhältnisse milde gestimmte Sheriff, der durchs offene Fenster blickte, besah sich die ungewöhnliche Situation mit einem leisen Lächeln und liess den 2-Takt Flashmob gewähren.

 

 

 

 

So knatterte die wie aus dem Nichts entstandene fröhliche Zweirad-Armee ins Hitzegefecht durchs bayrische Voralpenland zum ersten Stop, Armins wunderbare Tankstelle. Die Eistruhe sowie Kühlschränke plündernd fiel man bei ihm ein, suchte wieder mal nach Schatten aber Armin hat einfach keinen grünen Daumen - dafür aber schöne alte Sonnenschirme. Wo er seine ganze Deko nur immer wieder auftreibt?

 

 

 

 

An der Stelle eine kleine Anmerkung in eigener Sache: bei den beiden Stops werden nach einer viertel Stunde meist die ersten Mitfahrer unruhig und die "wann gehts weiter" Fraktion erhebt ihre Stimme. Die Leute bei denen wir anhalten machen sich einiges an Arbeit, bereiten oft schon tage vorher vor, sind in aller Früh am Start und freuen sich riesig auf uns. Alleine die Würdigung dieses Engagements, das für denke ich alle ersichtlich nicht zum sofortigen Reichtum führt, gebietet eine Aufenthaltsdauer nicht unter einer Dreiviertel Stunde. Aber Fahrtwind hat diese Tage natürlich unübersehbar positive Effekte und so tuckerte man weiter durch Inning am Ammersee in Richtung Herrsching und nahm Kurs aufs K68, Klaus´ sympathisches Kaffee. Dem Klaus und seinem Team muss man an der Stelle mal einen Sonderapplaus klatschen: er stemmt sich wie ein kleines gallisches Dorf (gegen die Römer) im Rentnerparadies Herrsching gegen den Rollatorenstrom und bietet lässige Gastronomie in toller Qualität mit viel Liebe und Engagement. Sonntags mit seiner Kaffee-Ape am Seeufer und sonst eben mit seinem K68. Mit 2 Grills versorgte er die mittlerweile hungrige Meute und auch seine prallvolle Eistruhe brachte denen Erfrischung die bei Armin nicht mehr zum Zug gekommen sind.

 

 

 

 

Im Anschluss an diesen Stop folgte die malerische Seeumrundung über Wartaweil und Dießen nach Utting ins Ristorante Pinello, einem unkomplizierten kleinen italienischen Lokal in dem sich Touristen, Einheimische und Filmstars begegnen. Am Samstagnachmittag sind sich jedoch in erster Linie Rollerfahrer begegnet und Roberto Pinello ist ja selbst einer davon. 

 

 

 

 

Vielen Dank an alle in Greifenberg gezählten 219 Teilnehmer, es ging ohne nennenswerte Vorfälle alles Gut und danke auch an unsere Stop-Punkte ohne die es ja kein Joyride sondern eine pausenlose Ausfahrt wäre. Es war uns wieder ein Fest!

 

 

Wer sich noch das Joyride T-Shirt holen möchte, es sind noch einige wenige da, bei uns im Laden oder hier im Online Shop: 

T-Shirt SIP "Joyride" 

Plakat SIP VESPA Joyride 

 

Bilder vom Joyride gibt es hier bei flickr.

 

 

 

Hier ist unser SIP TV Video, viel Spass: Abonniere unseren Kanal: http://www.youtube.com/scootershop

 

 

 

 


Eingetragen Jul 06 2015, 11:31 von Ralf

 
  zurück zur Blogs Übersicht