85252 Gäste, 638 Mitglieder online.

Scooter Szene-Blog

  zurück zur Blogs Übersicht
 

29. World Malossi Days





Zu Gast bei Freunden.

 

Am Wochenende traf sich die Malossi Familie bei den  29. World Malossi Days auf dem Adria International Raceway.

 

Freitagmorgens machten wir uns auf den Weg gen Italien. Alljährlich zur Oktoberfestzeit, feiert Malossi das große Saisonfinale an der Adria Küste. Die Italiener bewiesen ein weiteres Mal, was Gastfreundschaft und Geselligkeit bedeutet. Ein großes Galadinner mit allen Fahrern bot einen passenden Einstand in das bevorstehende Rennwochenende und ausreichen Stoff für interessante Gespräche auch abseits des Renngeschehens.

 

Bereits zum 29. mal pilgern die Malossi Rennfahrer zu den World Malossi Days.  Auch dieses Jahr bot sich hier ein Internationales Fahrerfeld aus fast allen europäischen Ländern, als auch aus Übersee wie z.B. Japan, um sich mit den Besten der Besten zu messen. In 6 verschiedenen Klassen, von 70ccm bis 560ccm sowohl 2t als auch 4t Roller gingen an den Start sowie die von Malossi geförderten Nachwuchsfahrer im Yamaha R125 Cup.

 

Auf der 2,705km langen Rennstrecke werden normalerweise Autorennen wie die DTM ausgetragen. Die 14 Kurven und langen Geraden bieten ausreichend Platz für packende Überholmanöver und taktisches ausnutzen des Slipstreams bei Geschwindigkeiten von bis zu 200km/h auf der Geraden.

Strahlender Sonnenschien und Temperaturen von 27°C waren dann die perfekten Voraussetzungen für das große Finale. In einer überaus professionellen jedoch gleichzeitig familiären Umgebung wurden hier die letzten Zweikämpfe ausgefochten.

  

 

Die Race Days waren mal wieder ein krönender Abschluss der Rennsaison 2016 mit der logischen Schlussfolgerung: „Nach der Saison ist vor der Saison“

 

https://www.flickr.com/photos/sipscootershop/albums/72157673257065412 


Eingetragen Sep 29 2016, 02:11 von alexm89

 
  zurück zur Blogs Übersicht