82910 Gäste, 1060 Mitglieder online.

Scooter Szene-Blog

  zurück zur Blogs Übersicht
 

V-Days 2016 der 16er aus Gleisdorf


 

 

Heuer fanden nach drei Jahren wieder die ersehnten V-Days statt. Trotz des frühen Termins am 30.04.2016 wurden wir ausnahmsweise einmal mit Kaiserwetter und der Teilnahme von 350 Vespas belohnt.
Die Gäste der aktuellen V-Days nehmen teilweise erhebliche Anreisen auf sich. Dabei wäre der Schneefall in dieser Woche eine neuerliche Bürde gewesen. Doch diesmal lief es perfekt, keineswegs heiß, dafür schon am Vortag strahlend sonnig. Entsprechend dicht und bunt wurde das Aufgebot im GAP. Albersdorf-Prebuch bewährt sich zunehmend als ein Angelpunkt der Mobilitäts-Geschichte.

 

 

Das konnte man sich am Eröffnungstag in Ruhe ansehen: Popkultur, Glanz und Glitter, Ratten-Look, edle Klassik ohne Zutaten, Rennmaschinen, Tourer, auch Familienkutschen inklusive Hundekörbchen, schlichte Alltagsgeräte, coole Kraftlackel der Gegenwart, alles da. Die Ausfahrt führte durch die malerische Apfelstraße welche in voller Blüte stand. Für den kulinarischen Genuss sorgten zartes Fleisch und Gemüse aus dem Styrian Smoker. Das konnte man sich am Eröffnungstag in Ruhe ansehen: Popkultur, Glanz und Glitter, Ratten-Look, edle Klassik ohne Zutaten, Rennmaschinen, Tourer, auch Familienkutschen inklusive Hundekörbchen, schlichte Alltagsgeräte, coole Kraftlackel der Gegenwart, alles da. Die Ausfahrt führte durch die malerische Apfelstraße welche in voller Blüte stand. Für den kulinarischen Genuss sorgten zartes Fleisch und Gemüse aus dem Styrian Smoker.

Unsere V-Days begleitet traditionell immer ein Motto. Dieses Mal war es „Oh-Lack!“. Passend dazu wurde eine Vespa VBA 150, Baujahr 1959 im Originallack verlost. Diese wurde liebevoll von unsern Clubmitgliedern und mit der Unterstützung von SIP Scootershop restauriert.

 

 

Der Reingewinn kommt einem wohltätigen Zweck in der Region zugute. Der Gewinner fährt mit der alten Lady nun durch die Schilcher Weinstraße. 

Durch den Abend begleiteten uns zwei Livebands: NAiV ,Volboat

 

 

Es war für uns alle ein großartiges Treffen, welches nur durch die volle Unterstützung aller Mitglieder der 16ers, den Bürgermeister von Albersdorf, Hrn. Robert Schmierdorfer, SIP Scootershop, Brauunion Österreich, XAL, Klöcher Bau GesmbH, Steiermärkische Bank und Sparkassen AG, Fahrzeughaus Neffe GmbH und vieler weiterer zustande kam.

Dafür möchten wir uns nochmals herzlich bedanken.

 

Liebe Grüße


Eingetragen Jul 08 2016, 10:25 von alexm89
Abgelegt unter: , , , , , , , ,

 
  zurück zur Blogs Übersicht