13280 Gäste, 566 Mitglieder online.

Scooter Szene-Blog

  zurück zur Blogs Übersicht
 

BMW stellt Elektro Scooter C Evolution vor


 

Heute ist Weltpremiere für den ersten serienmäßigen Elektroscooter von BMW, dem Evolution C. Damit geht der bayrische Hersteller einen konsequenten Schritt weiter in den Rollerbereich und hat vor allem Pendler im Visier. Der neue E-Scooter ist BMWs Antwort auf wachsende Verkehrsaufkommen, steigende Energiekosten und immer strengere CO2-Auflagen. 


Und so sieht die Zukunft aus: Konzipiert für den Pendelverkehr zwischen Stadtrand und Stadtzentrum, ist der C evolution mit 11 kW Dauerleistung und 35 kW Spitzenleistung kräftig motorisiert. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 120 km/h und mit einer beeindruckenden Beschleunigung meistert er souverän Autobahnfahrten und Überholmanöver – auch mit Sozius. Dank des tiefen Schwerpunkts zeichnet sich das Fahrerlebnis durch leichtes Handling und exzellente Langsamfahreigenschaften aus, die sich gerade im städtischen Verkehr bezahlt machen. Eine leistungsstarke Bremsanlage mit ABS bietet außerdem ein Höchstmaß an Sicherheit. 

Die beeindruckende Speicherkapazität der Hochvoltbatterie (8 kWh) sorgt für eine Reichweite von bis zu 100 Kilometern. Die Ladezeit beträgt laut Hersteller im Idealfall in völlig entleertem Zustand weniger als drei Stunden. Aufgeladen wird die Batterie dabei über das integrierte Ladegerät – entweder an einer Steckdose des Haushaltsstromnetzes oder an einer Ladesäule. 

Auch in puncto Rekuperation (Energierückgewinnung) ist der BMW C evolution zukunftsweisend. So muss der Fahrer die Rückgewinnung der Energie nicht selbst auslösen, da das Fahrzeug automatisch rekuperiert, wann immer es möglich ist. Je nach Fahrstil erhöht sich die Reichweite des E-Scooters damit um 10 bis 20 Prozent.

 

 

 

 


Eingetragen Sep 10 2013, 10:27 von Ralf

 
  zurück zur Blogs Übersicht