77686 Gäste, 1180 Mitglieder online.

Modern Vespa Blog

  zurück zur Blogs Übersicht
 

Testbericht: die neue Vespa Sprint mit Video


Passend zum Frühlingsanfang stellt PIAGGIO seine neue Vespa vor. Als sportlicher Ableger der Vespa Primavera kommt 2014 die Vespa Sprint und ersetzt damit die Vespa S Modelle. Wie schon bei der S peilt man auf  die „Junge und jung gebliebene“ Kundschaft an.

 

 

Sportlich ist nicht nur der Name, sondern aus das Design. Ein markanter eckiger Scheinwerfer mit eingefasstem analog-digital Tacho und eine sportliche Sitzbank, sind eine Hommage an das sportliche Modell aus den 60er Jahren. Zusätzliche funktionale Goodies, wie LED Begrenzungslichter und eine elektrische Entriegelung der Sitzbank per Druckknopf, machen die Sache perfekt.

 

Rahmen und Fahrwerkstechnik wurde von der Primavera übernommen. Allerdings kommt die Sprint auf 12 Zoll Alurädern mit Speichendesign und steht somit auf gleicher Höhe wie die Vespa GTS/GTS Super/GTV Modelle.

 

Die europäische Kundschaft kommt in den Genuss  der neu konstruierten Aufhängung des vorderen Stoßdämpfers (analog zu Primavera). Zusätzlich wird die 125er, gegen einen Aufpreis, auch mit ABS Technik ausgeliefert. Nur an den Modellen für Asien wurde wieder etwas gespart. Dort rollt die Sprint zwar auch auf 12 Zoll, allerdings mit der alten Stoßdämpfertechnik, wie auch schon bei der LX.

 

Auch bei der Farbgebung gibt es frischen Wind. Neben den bekannten Farben wie Montebianco Weiß, Dragon Rot und Lucido Schwarz,  kommt ein Gaiola Blau und Positano Gelb dazu. Zusätzlich kommt auch eine „Sport Version“ mit farbigem Dekorset, Monositzbank und schwarzen Felgen. Bei allen Modellen ist der Fußraum komplett in Fahrzeugfarbe lackiert.

 

Motortechnisch bleibt alles beim Alten. Bekannter PIAGGIO 2-Takt Motor bei den 50ccm Modellen und die 125er Version kommt mit agilem PIAGGIO 3V i.e. Motor. Hier wurden allerdings die Antriebskomponenten wie Riemenscheibe, Variator, Kupplung, Glocke und Keilriemen aus der asiatischen Produktion übernommen.

 

Voraussichtliche Preise €3350,- (50ccm) / € 4850,- (125ccm), € 5200,- (125ccm ABS)

 

Zubehör & Tuningteile sind über SIP Scootershop bereits erhältlich.

 

Technische Daten:

Vespa Sprint 50ccm 2T

Vespa Sprint 125ccm 3V i.e. 4T

 

SIP TV Test der neuen VESPA Sprint:

 


Eingetragen Mrz 27 2014, 11:42 von Moritz_SIP

 
  zurück zur Blogs Übersicht