3608 Gäste, 180 Mitglieder online.

Klassik Szene-Blog

  zurück zur Blogs Übersicht
 

Vespa Treffen Totes Meer 2017


 

 

Am Freitag, 24. November 2017, befindet sich der Vespa Club Israel am tiefsten Punkt der Erde - dem Toten Meer! Die Streckenlänge der Ausfahrt betrug etwa 500 km, beginnend in Tel Aviv, durch Jerusalem, entlang des Toten Meeres und zurück. 28 Vespa-Fahrer, darunter eine mutige Frau, fuhren zum ersten Zwischenstop, dem Kibbutz Metzoke Dragot, einer wunderbaren Location mit herrlichem Ausblick auf das Tote Meer. Der zweite Stopp war am südlichsten Punkt des Toten Meeres und die Teilnehmer versammelten sich zu einem leckeren Barbecue am tiefsten Punkt der Erde. Nach einem starken Kaffee und dem Auftanken der Vespas ging es zurück ans Mittelmeer nach Tel Aviv.

Oren

President Vespa Club of Israel

 

 

 

 

Alle Bilder vom Vespatreffen am Toten Meer gibts auf flickr.

 

 


Eingetragen Nov 29 2017, 11:58 von Ralf

 
  zurück zur Blogs Übersicht