3279 Gäste, 171 Mitglieder online.

Klassik Szene-Blog

  zurück zur Blogs Übersicht
 

Vespa Parade Paris Sept. 2017


Paris kann stolz sein auf seine Vespa-Enthusiasten! Mehr als 150 Vespas (und ein paar Lambrettas) trafen sich für die jährliche Parade vor dem neuen "Motoplex" Rollerladen im 13. Arrondissement. Dort startete man mit einem geselligen (und herzhaften) Frühstück. Nebenbei wurde der Vulcanet-Stand eingerichtet, wo man seine Vespa reinigen und polieren lassen konnte. Haben einfach Stil die Franzosen! Im Motoplex zeigte La Clinique du Scooter zwei neue Modelle, den 946 "Emporio Armani" und den GTV "Sei Giorni", während Mitglieder des Vespa Club Paris den Fahrern Goodies verteilten und neue Mitglieder geworben wurden. 150 Vespas auf den schönsten Straßen, direkt im Herzen von Paris!

 

 

Los gings mit der Ausfahrt, geleitet von Tom von "Ride'n' Smile Vespa Tours of Paris", eine eineinhalb Stunden Fahrt durch die Straßen von Paris. Ein fantastischer Ride-Out um die Bastille, Notre Dame, die Ile de la Cité, den Place de la Concorde usw. Schließlich war es Zeit, ans Ufer der Seine zu fahren, zum Flussboot "Le Bal de the Marine", am Fuße des Eiffelturms festgemacht, um einen Happen zu essen und sich vor dem Regen zu schützen der leider eingesetzt hatte.

 

 

 

 

Die Sonne kam zurück, und die hundert plus Vespas waren vor dem Lastkahn aufgereiht. An Bord des Flussbootes wurde von Olivier (Mitglied des Vespa Club Paris) ein Überraschungs-Raffle organisiert. Es gab tolle Preise von Piaggio-France, KYT Helme, Esquad Jeans, Macna, SIP-Scootershop, Vulcanet und Three-Stroke Productions. Ein herzlicher Dank an alle für die jährliche Unterstützung für die Vespa Parade Paris.

 

 

Jede Menge Bilder und Neuigkeiten, beispielsweise zu Pariser Vespa Parade 2018 auf www.facebook.com/Vespa.Club.Paris.IDF/ und hier direkt in der Bildergalerie.

 

 

Lionel VELARD

Präsident Vespa Club Paris Ile-de-France

 

 

 

 


Eingetragen Sep 21 2017, 04:48 von Ralf

 
  zurück zur Blogs Übersicht