137966 Gäste, 1143 Mitglieder online.

Klassik Szene-Blog

  zurück zur Blogs Übersicht
 

8° Raduno Montebaldino bei Verona, Italien


 

 

Etwa eine Million Italiener sind in Vespa Clubs organisiert, eine Zahl die ich immer wieder höre ohne dass ich sie bestätigt bekomme. Glaubwürdig ist sie allemal. Mittelgroße Städte wie Vicenza haben 12 (!) Vespa Clubs mit über 2.000 Mitgliedern. Jede kleine Gemeinde in Italien hat einen Vespa Club. Das Schöne ist, dass diese Clubs in der Regel sehr aktiv sind, Treffen veranstalten, Treffen besuchen, eine Club-Bar haben wo man sich trifft. So ein Beispiel ist der Vespa Club Caprino Veronese in einem beschaulichen wunderschönen Örtchen am Rande des Gardasees, unweit von Verona. Bereits zum 8. Mal fand dort am Samstag der "Raduno Montebaldino" statt. Etwa 250 Teilnehmer trafen sich am Ortsplatz und ab 10.30 Uhr ging es los zur großen Ausfahrt ins bergige Hinterland des Monte Baldo, durch kleine Sträßchen, Weinberge, Olivenhaine, hoch zu einem gewaltigen Aussichtspunkt von dem aus man den südlichen Gardasee überblicken konnte. Ein Zwischenstopp fand in einem Agriturismo statt wo es Wasser, Wein und Panini gab, der Sprit für die Vespisti. In familiär entspannter Atmosphäre wurde gegessen, getrunken, gelacht und gefachsimpelt bis es gemeinsam wieder zurück nach Caprino auf den Ortsplatz ging. Dort war zwischenzeitlich bereits die Fiesta del Tartufo, das Trüffelfest, in vollem Gange, Startschuss für die Trüffelsaison in der Region. Vergleichbar mit einem bayrischen Bierzelt wurde dort das gesamte Dorf mit Pasta und Fleisch, alles satt getrüffelt, versorgt. Hmmm, buono!

 

 

 

 

Ein gelungenes Treffen einer extrem sympathischen Truppe in einer wunderbaren Landschaft! Alle Bilder gibts hier bei flickr.

 

 

Hier ein kleines Video der Ausfahrt von der SIP Facebook Seite:

 

 

 

 

Ralf, SIP Scootershop

 

 


Posted Sep 04 2017, 10:45 by Ralf

 
  zurück zur Blogs Übersicht