111619 Gäste, 1335 Mitglieder online.

Klassik Szene-Blog

  zurück zur Blogs Übersicht
 

European Scooter Challenge - Rollerrennen Mirecourt 2016


 

 

Das erste Rennen der ESC (European Scooter Challenge) Meisterschaft findet seit Jahren in Mirecout in Frankreich statt. Im Vorjahr konnte Angleitner Markus von Stoffis/SIP Scootershop Renn-Team, die Jungs von Parmakit und speziell ihrem Tuner Roberto Barone so beeindrucken, dass sie uns im Winter einen Werksmotor angeboten haben. Dass der Motor natürlich kurz vor dem Rennen fertig wurde, braucht nicht extra erwähnt zu werden – und so starteten wir ins schöne Frankreich mit einem eher mulmigen Gefühl. Das Training am Freitag zeigte, dass Markus wieder zu den schnellsten Fahrern zählt. Trotzdem musste er viel Schrauben um das Optimale aus seiner Vespa raus zu holen. Das Samstagvormittag Qualifying brachte die Pole-Position für Markus und einen enttäuschenden 10. Platz für Stoffi (der mit unserem Langstreckengerät auch in Klasse K2 unterwegs war). Dazwischen ein bunt gemischtes Fahrerfeld mit Startern aus Frankreich, Deutschland, Italien und Österreich. Bei besten Bedingungen dauerten die Rennen zum ersten Mal 15 Minuten + 2 Runden, was eine zusätzliche Herausforderung der Reifen darstellte. Den Start des ersten Rennen erwischte Markus perfekt und konnte sich gleich zu Beginn an die Spitze setzten. Mit ein paar schnellen Runden war ein Abstand zu den Verfolgern aufgebaut, den er das lange Rennen über gut verwalten konnte. Seine stärksten Konkurrenten hatten technische Probleme, Rapf Christian von Undi’s Racing Team musste mit defekter Kurbelwelle aufgeben, Robert Leibfahrt konnte noch mit seinem Ersatzmotor im zweiten Rennen starten. Für Stoffi lief es am Start denkbar schlecht, die schlechte Startposition konnte er nicht halten, da das schon beschädigte Getriebe nicht mitspielte und er mit Respektabstand das Rennen von ganz hinten aufnahm. Der am Ende erreichte 6. Platz war das Maximum. Im zweiten Lauf konnte Markus wieder einen Start/Ziel Sieg einfahren und liegt damit in der Meisterschaft deutlich voran. 

 

 

 

 

Die Sturzserien in der ESC sind zum Glück nicht weiter gegangen. Das Niveau in allen Klassen war extrem hoch, leider gehen die Starterzahlen zurück. Anfang Juni findet das nächste Rennen statt und wir hoffen auf ein schönes Rennwochenende mit vielen Startern in Liedolsheim.

 

 

Bilder finden sich hier:

https://www.flickr.com/photos/sipscootershop/sets/72157668303432685

 

Video auf YouTube:

 

 

 

 

 


Eingetragen Mai 12 2016, 04:32 von Ralf

 
  zurück zur Blogs Übersicht